Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. UEFA: UEFA will 600.000 Bäume in EM-Gastgeberländern pflanzen

UEFA
25.09.2019

UEFA will 600.000 Bäume in EM-Gastgeberländern pflanzen

Die UEFA will in den Gastgeberländern der EM 2020 insgesamt 600.000 Bäume pflanzen.
Foto: Sven Hoppe, dpa (Archiv)

Um die CO2-Emissionen aus Reisen von Fans und UEFA-Vertretern zu EM-Spielen zu kompensieren, will der Verband im kommenden Jahr zahlreiche Bäume pflanzen.

Als ökologisches Vermächtnis der nächsten Fußball-Europameisterschaft will die UEFA im kommenden Sommer in jedem der zwölf EM-Gastgeberländer je 50.000 Bäume pflanzen. Das kündigte der Präsident der Europäischen Fußball-Union, Aleksander Ceferin, am Dienstagabend nach der Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees in Ljubljana an.

UEFA will die Klimaschutzgruppe South Pole unterstützen

Zudem werde man Projekte der für Nachhaltigkeit und Klimaschutz eintretenden Gruppe South Pole unterstützen. Dadurch wolle man "die geschätzten 405.000 Tonnen CO2-Emissionen aus Reisen von Fans und Vertretern der UEFA zu den Spielen kompensieren", hieß es.

Die EM findet 2020 in zwölf Ländern statt. Westlichster Spielort ist Dublin in Irland, Aserbaidschans Hauptstadt Baku liegt rund neun Flugstunden südöstlich am Kaspischen Meer. Deutscher Spielort ist die Münchner Allianz Arena. (dpa)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.