Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Vierschanzentournee 2020/21: Termine, Zeitplan und Programm heute am 6.1.21

Vierschanzentournee

06.01.2021

Vierschanzentournee 2020/21: Termine, Zeitplan und Programm heute am 6.1.21

Skispringer Karl Geiger freut sich auf die Saison und die Vierschanzentournee 20/21. Alle Termine, das aktuelle Programm, die Startzeiten, Datum und Uhrzeit der Springen in Oberstdorf, Garmisch, Innsbruck und Bischofshofen, finden Sie hier.
Bild: Angelika Warmuth, dpa (Archiv)

Die Vierschanzentournee, das Highlight im Skisprung-Weltcup, geht heute am 06.01.20201in Bischofshofen zu Ende. Wann die Springen in Oberstdorf, Garmisch, Innsbruck und Bischofshofen stattfinden, das Programm, die Termine, Datum und Uhrzeiten – hier.

Die Vierschanzentournee2020/21 findet trotz der Corona-Pandemie statt. Der Höhepunkt der Weltelite im Skisprung und der TV-Quotenhit startete am 28.12.2020 in Oberstdorf. Am 31.12.2020 und 01.01.2021 waren die Sprünge in Garmisch-Partenkirchen angesetzt, vom 2. bis 3. Januar 2021 in Innsbruck und vom 5. bis 6. Januar 2021 in Bischofshofen.

Alle Infos zum aktuellen Programm, den Terminen der Springen, Orten, Datum und Uhrzeit, erhalten Sie hier.

Termine der Vierschanzentournee 20/21 heute: Überblick über Programm, Ort und Sprünge

Der Auftakt der Vierschanzentournee 2020/21 war in Oberstdorf im Allgäu, das 2021 auch die Nordische Ski-WM ausrichtet. Das Neujahrsspringen fand am 31.12.20 und 01.01.2021 in Garmisch-Partenkirchen statt. Die Tournee zog anschließend weiter nach Österreich und hielt dort am Bergisel in Innsbruck vom 2./3. Januar 2021 die Springen ab. Die Entscheidung über den Gesamtsieg fällt schließlich beim Dreikönigsspringen im österreichischen Bischofshofen am 5./6. Januar. Alle Termine im Detail finden Sie hier:

28.12.-29.12.2020 Skispringen in Oberstdorf, WM Skisprung Arena: Auftaktveranstaltung

Montag, 28.12.2020:

  • 16.30 Uhr: Offizielles Training in Oberstdorf
  • 16.30 Uhr: Qualifikation in Oberstdorf

Dienstag, 29.12.2020:

  • 16.30 Uhr: Auftaktspringen in Oberstdorf

Mehr Infos: Vierschanzentournee 2020 in Oberstdorf: Zeitplan, Programm, Termine & Übertragung live in TV & Stream 

31.12.2020-01.01.2021: Garmisch-Partenkirchen, Olympiaschanze: Neujahrsspringen

Donnerstag, 31.12.2020:

  • 11.45 Uhr: Offizielles Training in Garmisch-Partenkirchen
  • 14.00 Uhr: Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen

Freitag, 01.01.2021:

  • 14 Uhr: Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen

Mehr Infos: Vierschanzentournee 2020 in Garmisch: Programm, Termine, Zeitplan & Übertragung live in TV & Stream

02.01.-03.01.2021: Innsbruck, Bergisel-Stadion Olympiaschanze

Samstag, 02.01.2021:

  • 11.15 Uhr: Offizielle Training in Innsbruck
  • 13.30 Uhr: Qualifikation in Innsbruck

Sonntag, 03.01.2021:

  • 13.30 Uhr: Offizieller Wettkampf in Innsbruck

Mehr Infos: Innsbruck Vierschanzentournee: Zeitplan, Termine, Uhrzeit & Übertragung live in TV & Stream

05.01.-06.01.2021: Bischofshofen, Paul-Außerleitner-Schanze: Dreikönigsspringen

Dienstag, 05.01.2021:

  • 15 Uhr: Offizielles Training in Bischofshofen
  • 16.30 Uhr: Qualifikation in Bischofshofen

Mittwoch, 06.01.2021:

16.45 Uhr: Dreikönigsspringen in Bischofshofen

Mehr Infos: Vierschanzentournee am 5./6.1.2021 in Bischofshofen: Zeitplan, Termine, Übertragung live in TV & Stream

Tickets für die Vierschanzentournee 20/21: Skispringen heute live in Deutschland & Österreich

Die Tickets für die Auftaktveranstaltung in Oberstdorf waren binnen kurzer Zeit Anfang Oktober ausverkauft. Das Kontingent war aufgrund der verschärften Sicherheits- und Hygienebestimmungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie auf 2500 Plätze reduziert worden. Tickets für die Springen in Garmisch, Bischofshofen und Innsbruck standen zunächst nicht zum Verkauf, alle Infos dazu gibt es auf der Veranstalterseite vierschanzentournee.com.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren