Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Vierschanzentournee: Vierschanzentournee 2020 - Auftaktspringen in Oberstdorf: Zeitplan, Programm, Termine und Übertragung live im TV & Stream heute am Dienstag, 29. Dezember 2020

Vierschanzentournee
29.12.2020

Vierschanzentournee 2020 - Auftaktspringen in Oberstdorf: Zeitplan, Programm, Termine und Übertragung live im TV & Stream heute am Dienstag, 29. Dezember 2020

Skispringer Karl Geiger gelang der 2. Platz beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee im letzten Jahr. Am 28. und 29.12. treten 2020/21 die DSV-Athleten um Top-Platzierungen im Skisprung an. Programm, Termine und Infos zur Übertragung in TV & Stream finden Sie hier.
Foto: Angelika Warmuth, dpa (Archiv)

Das traditionelle Auftaktspringen zur Vierschanzentournee findet am 28. und 29. Dezember 2020 in Oberstdorf statt. Alle Infos zur Vierschanzentournee, zum Programm, den Terminen und Uhrzeiten finden Sie hier. Wer überträgt live im TV oder Stream: ARD, ZDF, DAZN oder Sky?

Vierschanzentournee 2020/21 in Oberstdorf: Die traditionellen Auftaktspringen der Vierschanzentournee sind für den 28. und 29. Dezember 2020 datiert. Die internationalen Top-Athleten kämpfen in Oberstdorf um eine gute Ausgangsposition für die Gesamtwertung der Tournee. Weitere Stationen der Vierschanzentournee sind Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen.

Alle Informationen zur Vierschanzentournee in Oberstdorf erhalten Sie hier: Das aktuelle Programm, alle Termine, die Wettkampfzeiten, Uhrzeiten, außerdem Wissenswertes zur Übertragung live im TV oder Stream. Überträgt ARD und ZDF oder DAZN und Sky?

Weitere Infos zur Vierschanzentournee 2020/21:

Vierschanzentournee heute in Oberstdorf: Programm, Zeitplan, Termine und alle Uhrzeiten

Skispringen in Oberstdorf:

Montag, 28. Dezember 2020:

  • 12.00 Uhr Stadioneinlass
  • 14.30 Uhr Offizielles Training
  • 16.30 Uhr Qualifikation

Dienstag, 29. Dezember 2020:

  • 12.00 Uhr Stadioneinlass
  • 15.00 Uhr Probedurchgang
  • 16.30 Uhr 1. Wertungsdurchgang
  • Im Anschluss: Finaldurchgang
  • Im Anschluss: Siegerehrung 1.-3. Platz

Die weiteren Termine der Vierschanzentournee 2020/21:

Auftaktspringen der Vierschanzentournee heute in Oberstdorf: Skisprung live in TV & Stream – ARD/ZDF oder Sky/DAZN?

Die Rechte für die Übertragung der Vierschanzentournee 2020/21 liegen – wie in den vergangenen Jahren auch – bei den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ARD und ZDF. ARD-Experte Dieter Thoma, der an der Seite von Matthias Opdenhövel bzw. Günther Jauch, die Vierschanzentournee als Experte begleitete, beendet seine Tätigkeit. An seiner Stelle wird Sven Hannawald die Skisprung-Wettkämpfe der Tournee als Fachmann der ARD kommentieren. Wer genau die einzelnen Springen überträgt, ob die Wettkämpfe in Oberstdorf auch im Stream bei DAZN oder Sky zu sehen sein werden, ist derzeit noch unklar. Wir informieren Sie an dieser Stelle.

Skisprung in Oberstdorf: Die Ergebnisse der Vierschanzentournee 2019/20

Der Japaner Ryoyu Kobayashi gewinnt zum zweiten Mal das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Der DSV-Athlet Karl Geiger sicherte sich den zweiten Platz.

Das Ergebnis der Vierschanzentournee 2019/20 in Oberstdorf:

  • 1. R. Kobayashi, Japan: 305,10 Punkte
  • 2. K. Geiger, Deutschland: 295,90 Punkte
  • 3. D. Kubacki, Polen: 294,70 Punkte

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.