Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Vierte Pleite für Ulm

14.10.2017

Vierte Pleite für Ulm

Basketballer verlieren in Jena

Ratiopharm Ulm kommt in der neuen Saison nicht in Schwung und verlor bei Science City Jena mit 87:92 (44:35). Für den Play-off-Halbfinalisten ist es die vierte Niederlage im vierten Spiel. Würzburg hat durch ein 84:76 (33:47) beim FC Bayern München dagegen für eine Überraschung in der Basketball-Bundesliga gesorgt. Das Team des früheren Bayern-Trainers Dirk Bauermann drehte am Freitag nach dem Seitenwechsel einen 22-Punkte-Rückstand auch dank des starken Robin Benzing, der an alter Wirkungsstätte mit 19 Zählern in der zweiten Halbzeit überragte.

„Es kommt darauf an, wie man ein Spiel beendet, nicht beginnt. Das haben wir sehr gut gemacht“, erklärte Coach Bauermann. Nationalmannschaftskapitän Benzing ergänzte: „Nach der Pause haben wir den Respekt abgelegt, hart gespielt und gezeigt, dass wir eine gute Mannschaft haben. Während Würzburg mit vier Siegen weiter ungeschlagen bleibt, verlor Titelanwärter FC Bayern erstmals in dieser Saison. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren