Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukrainischer Präsident Selenskyj will am Mittwoch nach Großbritannien reisen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wechsel: Transferfenster schließt mit Rekordsumme

Wechsel
01.09.2017

Transferfenster schließt mit Rekordsumme

Noch nie gaben die Bundesliga-Vereine so viel Geld für neue Spieler aus

Nichts mehr geht – seit gestern Abend ist das Transferfenster im deutschen Profi-Fußball geschlossen. Bis dahin aber wechselten noch etliche Spieler den Verein.

leiht Renato Sanches für ein Jahr an Swansea City aus. Der 20 Jahre alte Portugiese konnte die Erwartungen in seiner ersten Spielzeit in München nicht erfüllen und soll nun in der Premier League Spielpraxis sammeln.

hat den griechischen Nationalspieler Panagiotis Retsos von Olympiakos Piräus verpflichtet. Der 19-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2022. Für den Verteidiger ist eine Ablöse von 22 Millionen Euro im Gespräch.

hat leihweise den belgischen Nationalspieler Divock Origi vom FC Liverpool verpflichtet. Der 22-jährige Stürmer erzielte in 51 Spielen für die Reds zwölf Treffer. Im Gegenzug wechsel Vieirinha vom VfL zu PAOK Saloniki.

spielt zukünftig mit Kevin Kampl. Der 26 Jahre alte slowenische Nationalspieler kommt aus Leverkusen. Für den Mittelfeldspieler zahlt der Vize-Meister etwa 18 Millionen Euro. Der in Solingen geborene Kampl ist damit der teuerste Einkauf in der Vereinsgeschichte.

holt Andreas Beck zurück. Der 30-jährige Ex-Nationalspieler kommt vom türkischen Meister Besiktas Istanbul.

hat Ex-Nationalspieler Sydney Sam an den VfL Bochum abgegeben. Der 29-Jährige erhält beim Zweitligisten einen Zweijahresvertrag. Sam war zuletzt an Darmstadt 98 verliehen.

holt Ante Rebic zurück. Der 23 Jahre alte Flügelstürmer wird wieder für ein Jahr vom italienischen Erstligisten AC Florenz ausgeliehen. Für die Zeit danach hat die Eintracht eine Kaufoption für den kroatischen Nationalspieler. "Randbemerkung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.