Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wolfsburg muss in Neapel auf De Bruyne und Schürrle verzichten

Europa-League-Viertelfinale

21.04.2015

Wolfsburg muss in Neapel auf De Bruyne und Schürrle verzichten

Der VfL Wolfsburg muss ohne seine Stars Kevin de Bruyne (links) und André Schürrle nach Neapel reisen.
Bild: Peter Steffen, dpa

Wolfsburg muss im Viertelfinale gegen Neapel ein 1:4 aus dem Hinspiel aufholen. Als wäre das schon nicht schwer genug, muss der VfL auch noch auf zwei Leistungsträger verzichten.

Der VfL Wolfsburg muss im Europa-League-Spiel  beim SSC Neapel auf Kevin De Bruyne und André Schürrle verzichten. Die Top-Stars des Fußball-Bundesligisten fallen wegen Verletzungen für das Viertelfinale-Rückspiel am Donnerstag aus. Die ohnehin schon vagen Hoffnungen, das 1:4 aus dem Hinspiel noch aufzuholen, sind damit noch weiter gesunken.

Einsatz der VfL-Stars in Mönchengladbach ist ebenfalls fraglich 

Der Belgier De Bruyne kann wegen einer Fußprellung nicht spielen. Weltmeister Schürrle pausiert wegen einer Schulterverletzung und eines Schleudertraumas. Der Einsatz der beiden VfL-Profis im nächsten Bundesligaspiel am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach ist nach Angaben des Vereins ebenfalls fraglich. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren