1. Startseite
  2. Sport
  3. Basketball Ulm
  4. Ulmer Basketballer bereiten sich in den Alpen auf die Saison vor

31.08.2018

Ulmer Basketballer bereiten sich in den Alpen auf die Saison vor

Die Basketballer von Ratiopharm haben sich auf den Weg ins italienische Bormio ins Trainingslager gemacht. Dort werden sie Testspiele absolvieren.

Bormio im Norden Italiens ist nicht sonderlich groß (etwas über 4000 Einwohner), liegt dafür aber malerisch in den Alpen. Das weiß Ulms Basketball-Trainer Thorsten Leibenath zu schätzen und hat sich am Freitag mit seinem Team auf den Weg zum sechstägigen Trainingslager in die Provinz Sondrio gemacht. Dort waren sie auch früher schon, um sich einzuspielen.

„Wir haben schon auch darauf geachtet, was man dort unternehmen kann“, sagte Leibenath. Bormio als Standort für Saisonvorbereitungen ist beliebt bei den europäischen Basketballteams. Gegen Turin (Sonntag) und Galatasaray Istanbul (5. September) werden die Ulmer in Italien Testspiele absolvieren.

Ratiopharm Ulm im Trainingslager in Bormio

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Für die Spieler ist aber auch das Drumherum wichtig. „Man verbringt dann viel Zeit miteinander, sitzt zusammen und spielt Karten“, erklärte Ismet Akpinar, der am Freitag noch nicht mitgefahren war, weil er derzeit noch bei der Nationalmannschaft weilt. Ein Trainingslager sei besonders deshalb wichtig, um neue Spieler ins Team zu integrieren.

Davon haben die Ulmer in dieser Saison wieder ein paar. Was sich die Mannschaft im Trainingslager alles erarbeitet hat, können sich die Fans am 19. September anschauen. Dann wird das erste öffentliche Testspiel der Ulmer gegen Crailsheim stattfinden. (gioe)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20KAYA4430.tif
Bundesliga

Die Ulmer sollen wieder Spaß machen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen