Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Biathlon Weltcup 21/22: Ergebnisse, Resultate, Sieger und Gewinner heute am 22.1.22

Biathlon WC 21/22
23.01.2022

Biathlon-Weltcup: Alle Ergebnisse auf einen Blick

Hier finden Sie die Ergebnisse zum Biathlon-Weltcup 2021/22. Antholz: Über 15 Kilometer im Einzel beste Deutsche war Franziska Hildebrand.
Foto: Sven Hoppe, dpa

Alle Ergebnisse, Medaillen und aktuellen Gewinner im Biathlon-Weltcup 2021/22 finden Sie hier im Überblick.

Der Biathlon-Weltcup 2021/22 läuft. Der DSV-Athletin Franziska Preuß gelang es Ende letzter Saison 3. im Gesamtweltcup zu werden. Wie stehen die Damen und Herren des Deutschen Skiverbandes diese Saison in den einzelnen Weltcup-Rennen von Östersund über Ruhpolding und Oslo da? Alle Ergebnisse und Resultate der laufenden Biathlon-Saison 2021/22 aktualisieren wir für Sie an dieser Stelle.

Biathlon-Weltcup 21/22: Ergebnisse und Resultate

Alle Sieger und Siegerinnen der Damen und Herren in den Disziplinen Einzelwettkampf, Sprintwettkampf, Verfolgungswettkampf, Staffelwettkampf, Massenstart, Single Mixed Staffel und Mixed Staffel finden Sie hier aktuell von uns gelistet.

27.11.-28.11.21, Biathlon-Weltcup in Östersund, Schweden: Sieger, Ergebnisse und Resultate

27.11.21: 15 km Einzelwettkampf Frauen

  • 1. Marketa Davidova (Tschechien) 42:43,5 Min./0 Schießf.
  • 2. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +1:17,7 Min./1
  • 3. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:23,0/1
  • 4. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +1:46,0/2
  • 5. Uliana Nigmatullina (Russland) +2:04,0/1
  • 6. Emma Lunder (Kanada) +2:05,2/1
  • 7. Emilie Aagheim Kalkenberg (Norwegen) +2:25,0/1
  • 8. Kristina Rezowa (Russland) +2:27,7/1
  • 9. Anna Weidel (Kiefersfelden) +2:28,6/0
  • 10. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +2:38,1/3
  • ... 12. Vanessa Voigt (Rotterode) +2:51,8/1
  • ... 23. Franziska Preuß (Haag) +3:28,3/4
  • ... 24. Vanessa Hinz (Schliersee) +3:36,8/2
  • ... 36. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +4:21,5/3
  • ... 59. Juliane Frühwirt (Tambach-Dietharz) +5:38,2/1
Video: SID

27.11.21: 20 km Einzelwettkampf Männer

  • 1. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) 51:04,0 Min./0 Schießf.
  • 2. Tarjei Bö (Norwegen) +59,2 Sek./2
  • 3. Simon Desthieux (Frankreich) +1:00,6 Min./2
  • 4. Scott Gow (Kanada) +1:26,8/0
  • 5. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +1:28,5/2
  • 6. Sivert Guttorm Bakken (Norwegen) +1:29,4/0
  • 7. Eduard Latypow (Russland) +1:36,5/1
  • 8. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +2:07,1/3
  • 9. Tsukasa Kobonoki (Japan) +2:24,9/0
  • 10. Christian Gow (Kanada) +2:26,1/1
  • ... 13. Justus Strelow (Hermsdorf) +2:33,1/1
  • ... 14. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +2:47,2/3
  • ... 32. Benedikt Doll (Breitnau) +4:11,0/4
  • ... 56. Philipp Horn (Frankenhain) +5:27,3/5
  • ... 80. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +7:33,3/7

28.11.21: 7,5 km Sprintwettkampf Frauen

  • 1. Hanna Öberg (Schweden) 19:01,5 Min./0 Schießf.
  • 2. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +11,3 Sek./0
  • 3. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +15,4/1
  • 4. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +18,0/0
  • 5. Hanna Sola (Belarus) +27,3/1
  • 6. Justine Braisaz-Bouchet (Frankreich) +35,9/1
  • 7. Franziska Preuß (Haag) +38,8/1
  • 8. Elvira Öberg (Schweden) +38,9/2
  • 9. Linn Persson (Schweden) +47,1/1
  • 10. Ida Lien (Norwegen) +50,9/0
  • ... 16. Anna Weidel (Kiefersfelden) +1:01,3 Min./0
  • ... 25. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:22,4/2
  • ... 38. Vanessa Voigt (Rotterode) +1:48,0/2
  • ... 40. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +1:48,9/2
  • ... 60. Vanessa Hinz (Schliersee) +2:08,1/2
  • ... 93. Juliane Frühwirt (Tambach-Dietharz) +3:05,3/3

28.11.21: 10 km Sprintwettkampf Männer

Lesen Sie dazu auch
  • 1. Sebastian Samuelsson (Schweden) 22:33,5 Min./0 Schießf.
  • 2. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +11,8 Sek./0
  • 3. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +12,2/0
  • 4. Emilien Jacquelin (Frankreich) +23,2/1
  • 5. Simon Desthieux (Frankreich) +23,8/0
  • 6. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +27,5/0
  • 7. Fabien Claude (Frankreich) +27,5/1
  • 8. Sivert Guttorm Bakken (Norwegen) +37,6/0
  • 9. Filip Fjeld Andersen (Norwegen) +49,1/0
  • 10. Alexander Loginow (Russland) +53,4/0
  • ... 17. Philipp Horn (Frankenhain) +1:13,9 Min./1
  • ... 18. Benedikt Doll (Breitnau) +1:14,7/1
  • ... 44. Erik Lesser (Frankenhain) +1:57,0/2
  • .. .48. Justus Strelow (Hermsdorf) +2:01,8/0
  • ... 65. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +2:29,4/3

Alle Infos und Termine zum Biathlon-Weltcup 2021/22 im schwedischen Östersund

02.12.21-05.12.21, Biathlon-Weltcup in Östersund, Schweden: Sieger, Ergebnisse und Resultate

02.12.21: 7,5 km Sprintwettkampf Frauen

  • 1. Lisa Theresa Hauser (Österreich) 19:30,2 Min./0 Schießf.
  • 2. Elvira Öberg (Schweden) +12,5 Sek./2
  • 3. Hanna Sola (Belarus) +14,4/1
  • 4. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +20,6/0
  • 5. Franziska Preuß (Haag) +24,2/1
  • 6. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +27,8/1
  • 7. Linn Persson (Schweden) +34,4/0
  • 8. Chloe Chevalier (Frankreich) +38,1/0
  • 9. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +43,1/1
  • 10. Vanessa Voigt (Rotterode) +44,4/0
  • ... 25. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +1:13,0 Min./0
  • ... 53. Vanessa Hinz (Schliersee) +1:56,7/2

02.12.21: 10 km Sprintwettkampf Männer

  • 1. Sebastian Samuelsson (Schweden) 22:58,7 Min./1 Schießf.
  • 2. Emilien Jacquelin (Frankreich) +18,0 Sek./1
  • 3. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +21,5/1
  • 4. Eduard Latypow (Russland) +26,1/0
  • 5. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +31,1/1
  • 6. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +40,5/0
  • 7. Lukas Hofer (Italien) +42,3/0
  • 8. Tarjei Bö (Norwegen) +44,0/1
  • 9. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +50,1/1
  • 10. Benjamin Weger (Schweiz) +50,9/0
  • ... 12. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +54,8/1
  • ... 14. Benedikt Doll (Breitnau) +56,7/1
  • ... 18. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +1:05,1 Min./0
  • ... 30. Philipp Horn (Frankenhain) +1:23,5/1
  • ... 38. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +1:36,0/3
  • ... 48. Erik Lesser (Frankenhain) +1:57,1/3

Samstag, 04.12.21: 10 km Verfolgungswettkampf Frauen

  • 1. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) 32:20,6 Min./1 Schießf.;
  • 2. Anais Bescond (Frankreich) +4,8 Sek./0;
  • 3. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +7,0/1;
  • 4. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +7,9/0;
  • 5. Franziska Preuß (Haag) +18,8/2;
  • 6. Hanna Öberg (Schweden) +22,2/3;
  • 7. Elvira Öberg (Schweden) +23,9/4;
  • 8. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +52,9/2;
  • 9. Lena Häcki (Schweiz) +57,6/1;
  • 10. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +58,7/3;
  • ... 27. Vanessa Voigt (Rotterode) +2:30,8 Min./3;
  • ... 29. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +2:44,9/2;
  • ... 45. Vanessa Hinz (Schliersee) +4:15,9/4

Samstag, 04.12.21: 4 x 7,5 km Staffelwettkampf Männer

  • 1. Norwegen (Sivert Guttorm Bakken, Tarjei Bö, Johannes Thingnes Bö, Vetle Sjaastad Christiansen) 1:14:09,3 Std./0 Strafrd.+4 Schießf.;
  • 2. Frankreich (Fabien Claude, Emilien Jacquelin, Simon Desthieux, Quentin Fillon Maillet) +11,2 Sek./0+8;
  • 3. Russland (Said Karimulla Khalili, Alexander Loginow, Daniil Serochwostow, Eduard Latypow) +45,9/1+9;
  • 4. Deutschland (Erik Lesser/Frankenhain, Roman Rees/Freiburg im Breisgau, Benedikt Doll/Breitnau, Philipp Nawrath/Ruhpolding) +1:07,8 Min./0+6;
  • 5. Ukraine +1:28,5/1+6;
  • 6. Belarus +2:07,5/0+11;
  • 7. Schweden +2:30,8/1+15;
  • 8. Italien +2:31,0/2+13;
  • 9. Schweiz +3:01,6/0+9;
  • 10. Rumänien +3:26,9/0+6

Sonntag, 05.12.21: 4 x 6 km Staffelwettkampf Frauen

  • 1. Frankreich (Anais Bescond, Anais Chevalier-Bouchet, Julia Simon, Justine Braisaz-Bouchet) 1:10:30,3 Std./0 Strafrd.+4 Schießf.; 
  • 2. Belarus (Iryna Leshchanka, Dzinara Alimbekava, Elena Kruchinkina, Hanna Sola) +57,90/0+6;
  • 3. Schweden (Linn Persson, Mona Brorsson, Elvira Oeberg, Hanna Oeberg) +1:09,6/2+11;
  • 4.  Norwegen +1:09,80;
  • 5. Deutschland (Vanessa Voigt, Denise Herrmann, Janina Hettich, Franziska Preuss) +1:26,8/0+4;
  • 6. Italien +2:58,30;
  • 7. Tschechien +2:59,00;
  • 8. Russland +3:10,60;
  • 9. Schweiz +4:07,20;
  • 10. Ukraine +4:17,70;

Sonntag, 05.12.21: 12,5 km Verfolgungswettkampf Männer

  • 1. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) 30:14,8 Min./1 Schießf.;
  • 2. Sebastian Samuelsson (Schweden) +9,8 Sek./4;
  • 3. Emilien Jacquelin (Frankreich) +11,0/3;
  • 4. Michal Krcmar (Tschechien) +51,50/1;
  • 5. Tero Seppälä (Finnland) +52,10/1;
  • 6. Simon Eder (Österreich) +52,20/0;
  • 7. Tommaso Giacomel (Italien) +52,50/1;
  • 8.  Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +1:00,10/3;
  • 9. Antonin Guigonnat (Frankreich) +1:02,30/2;
  • 10. Benjamin Weger (Schweiz) +1:04,20/2;
  • ... 13. Roman Rees (Deutschland) +1:34,50 Min./1;
  • ... 14. Johannes Kühn (Deutschland) +1:35,10 Min./3;
  • ... 18. Erik Lesser (Deutschland) +1:46,80/2;
  • ... 22. Benedikt Doll (Deutschland) +1:57,70/3;
  • ... 24. Philipp Nawrath (Deutschland) +1:59,20/3;
  • ... 29. Philipp Horn (Deutschland) +2:04,00/3;

Alle Infos und Termine zum Biathlon-Weltcup 2021/22 im schwedischen Östersund

10.12.21-12.12.21, Biathlon-Weltcup in Hochfilzen, Österreich: Sieger, Resultate und Ergebnisse

Freitag, 10.12.21: 10 km Sprintwettkampf Männer

  • 1. Johannes Kühn (Reit im Winkl) 26:05,0 Min./1 Schießf.;
  • 2. Martin Ponsiluoma (Schweden) +14,3 Sek./1;
  • 3. Anton Smolski (Belarus) +20,5/0;
  • 4. Alexander Loginow (Russland) +22,0/1;
  • 5. Tarjei Bö (Norwegen) +23,0/1;
  • 6. Emilien Jacquelin (Frankreich) +23,6/1;
  • 7. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +24,9/2;
  • 8. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +39,8/2;
  • 9. Dmitri Lasouski (Belarus) +40,4/0;
  • 10. Eduard Latypow (Russland) +41,4/2;
  • ... 21. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +56,4/1;
  • ... 22. Philipp Horn (Frankenhain) +58,1/1;
  • ... 34. Erik Lesser (Frankenhain) +1:21,5 Min./1;
  • ... 60. Benedikt Doll (Breitnau) +1:55,1/4

Freitag, 10.12.21: 7,5 km Sprintwettkampf Frauen

  • 1. Hanna Sola (Belarus) 20:44,4 Min./0 Schießf.;
  • 2. Justine Braisaz-Bouchet (Frankreich) +46,8 Sek./2;
  • 3. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +50,3/0;
  • 4. Ida Lien (Norwegen) +52,5/0;
  • 5. Hanna Öberg (Schweden) +56,5/2;
  • 6. Tiril Eckhoff (Norwegen) +1:07,2 Min./1;
  • 7. Lisa Vittozzi (Italien) +1:07,4/1;
  • 8. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +1:08,0/1;
  • 9. Baiba Bendika (Lettland) +1:12,3/1;
  • 10. Vanessa Hinz (Schliersee) +1:18,5/0;
  • ... 13. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:29,8/2;
  • ... 18. Franziska Preuß (Haag) +1:39,1/2;
  • ... 27. Vanessa Voigt (Rotterode) +1:47,6/0;
  • ... 37. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) +2:12,5/2;
  • ... 55. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +2:38,7/3

Samstag, 11.12.21: 12,5 km Verfolgungswettkampf Männer

  • 1. Fillon Maillet Quentin (Frankreich) 33:52,0 Min./1 Schießf.;
  • 2. Jacquelin Emilien (Frankreich) +32,1/1;
  • 3. Samuelsson Sebastian (Schweden) +38,2/2;
  • 4. Desthieux Simon (Frankreich) +38,2/1;
  • 5. Boe Tarjei (Norwegen) +38,7/2;
  • 6. Smolski Anton (Belarus) +41,8/2;
  • 7. Leitner Felix (Österreich) +46,3/0;
  • 8. Seppala Tero (Finnland) +47,5/1;
  • 9. Laegreid Sturla Holm (Norwegen) +49,1/1;
  • 10. Tomshin Vasilii (Russland) +50,5/0;
  • ... 14. Hofer Lukas (Italien) +54,3/1;
  • ... 15. Kuehn Johannes (Deutschland) +55,3/3;
  • ... 21. Weger Benjamin (Schweiz) +1:12,6/2;
  • ... 23. Rees Roman (Deutschland) +1:18,0/2;
  • ... 34. Lesser Erik (Deutschland) +1:45,0/2;

Samstag, 11.12.21: 4x6 km Staffelwettkampf Frauen

  • 1. Schweden 1:13:52,5/8 Schießf;
  • 2. Russland +29,1/10;
  • 3. Frankreich +59,2/14;
  • 4. Deutschland +1:06,5/10;
  • 5. Ukraine +1:33,0/13;
  • 6. Österreich +1:53,7/5;
  • 7. Norwegen +1:53,7/13;
  • 8. Tschechien +2:02,3/12;
  • 9. Weissrussland +2:08,3/14;
  • 10. Estland +2:18,5/6;
  • 11. Finnland +2:45,5/11;
  • 12. Vereinigte Staaten +2:50,2/12;
  • 13. Italien +2:53,5/11;
  • 14. Schweiz +3:54,4/9;
  • 15. China +5:04,0/6

Sonntag, 12.12.21: 4x7,5 km Staffelwettkampf Männer

  • 1. Norwegen 1:14:34,8/5 Schießf;
  • 2. Frankreich +21,2/8;
  • 3. Russland +47,3/9;
  • 4. Deutschland +1:00,0/10;
  • 5. Schweden +1:30,2/7;
  • 6. Weissrussland + 2:09,5/5;
  • 7. Ukraine + 2:32,5/8;
  • 8. Slowenien +2:37,6/8;
  • 9. Tschechien +2:37,7/12;
  • 10. Italien +3:29,1/13;
  • 11. Schweiz +3:35,7/8;
  • 12. Kanada +3:36,3/14;
  • 13. Vereinigte Staaten +3:52,9/9;
  • 14. Estland +4:00,2/11;
  • 15. Bulgarien +4:24,1/11

Sonntag, 12.12.21: 10 km Verfolgungswettkampf Frauen

  • 1. Roeiseland Marte Olsbu (Norwegen) 30:04,1/1 Schießf;
  • 2. Sola Hanna (Belarus) +4,1/2;
  • 3. Oeberg Elvira (Schweden) +23,3/1;
  • 4. Alimbekava Dzinara (Belarus) +48,1/1;
  • 5. Oeberg Hanna (Schweden) +1:11,7/4;
  • 6. Davidova Marketa (Tschechien) +1:15,6/2;
  • 7. Herrmann Denise (Deutschland) +1:20,4/3;
  • 8. Hinz Vanessa (Deutschland) +1:24,6/2;
  • 9. Kazakevich Irina (Russland) +1:25,2/2;
  • 10. Nilsson Stina (Schweden) +1:27,2/4;
  • 11. Voigt Vanessa (Deutschland) +1:30,0/1;
  • ... 21. Hildebrand Franziska (Deutschland) +1:59,5/1;
  • ... 23. Hauser Lisa Theresa (Österreich) +2:03,7/4;
  • ... 26. Hettich Janina (Deutschland) +2:09,1/1;
  • ... 27. Haecki Lena (Schweiz) +2:17,4/2;
  • ... 38. Preuss Franziska (Deutschland) +2:49,7/5;

Biathlon-Weltcup 21/22 in Hochfilzen: Alle Infos, Terminplan und Übertragung

16.12.21-19.12.21, Biathlon-Weltcup in Le Grand Bornand, Frankreich: Sieger, Resultate und Ergebnisse:

Donnerstag, 16.12.21: 7,5 km Sprintwettkampf Frauen

  • 1. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) 20:22,0 Min./0 Schießf.;
  • 2. Anais Bescond (Frankreich) +15,4 Sek./0;
  • 3. Elvira Öberg (Schweden) +16,1/2;
  • 4. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +24,9/0;
  • 5. Kristina Rezowa (Russland) +26,7/1;
  • 6. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +34,7/1;
  • 7. Hanna Sola (Belarus) +37,8/2;
  • 8. Linn Persson (Schweden) +39,9/0;
  • 9. Mari Eder (Finnland) +41,7/1;
  • 10. Hanna Öberg (Schweden) +42,4/2;
  • ... 14. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +48,9/2;
  • ... 27. Vanessa Hinz (Schliersee) +1:07,0 Min./1;
  • ... 32. Vanessa Voigt (Rotterode) +1:14,6/1;
  • ... 59. Anna Weidel (Kiefersfelden) +1:55,6/0;
  • ... 79. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +2:35,7/4

Freitag, 17.12.21: 10 km Sprintwettkampf Männer

  • 1. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) 23:30,3 Min./0 Schießf.;
  • 2. Eduard Latypow (Russland) +7,2 Sek./0;
  • 3. Filip Fjeld Andersen (Norwegen) +18,2/0;
  • 4. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +21,2/1;
  •  5. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +24,5/0;
  • 6. Anton Smolski (Belarus) +26,5/0;
  • 7. Emilien Jacquelin (Frankreich) +33,0/2;
  • 8. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +38,8/1;
  • 9. Sebastian Samuelsson (Schweden) +40,7/1;
  • 10. Lapschin Timofei  (Südkorea) +42,7/0;
  • ... 16. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +53,8/1;
  • ... 21. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +1:10,4 Min./2;
  • ... 24. Benedikt Doll (Breitnau) +1:13,9/2;
  • ... 26. Erik Lesser (Frankenhain) +1:17,5/1;
  • ... 29. Philipp Horn (Frankenhain) +1:23,0/2;
  • ... 47. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +2:01,7/2

Samstag, 18.12.21: 10 km Verfolgungswettkampf Frauen

  • 1. E. Oeberg (Schweden) 29:27.0
  • 2. Simon (Frankreich) +4.2
  • 3. H. Oeberg (Schweden) +11.6
  • 4. Roeiseland (Norwegen) +13.4
  • 5. Vittozzi (Italien) +19.6
  • 6. Bescond (Frankreich) +30.7
  • 7. Hauser (Österreich) +40.5
  • 8. Mironova (Russland) +52.9
  • 9. Reztsova (Russland) +52.4
  • 10. Wierer (Italien) +55.1
  • ... 15. Hinz (Deutschland) +1:44.8
  • ... 19. Voigt (Deutschland) +1:49.8
  • ... 38. Herrmann (Deutschland) +3:15.3
  • ... 52. Weidel (Deutschland) +6:26.9

Samstag, 18.12.21: 12,5 km Verfolgungswettkampf Männer

  • 1. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) 30:58.3/0
  • 2. Eduard Latypov (Russland) +16.1
  • 3. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +16.2
  • 4. Smolski (Belarus) +32.8
  • 5. J. Boa (Norwegen) +43.3
  • 6. Laegreid (Norwegen) +52.9
  • 7. T. Boa (Norwegen) +1.09.8
  • 8. Khalili (Russland) +1:18.6
  • 9. Jacquelin (Frankreich) +1:24.2
  • 10. Lesser (Deutschland) 1:27.6
  • ... 13. Nawrath (Deutschland) +1:48.9
  • ... 15. Doll (Deutschland) 1:48.9
  • ... 24. Kuehn (Deutschland) +2:40.0
  • ... 28. Horn (Deutschland) +2:56.2
  • ... 37. Rees (Deutschland) +3:34.5

Sonntag, 19.12.21: 12,5 km Massenstart Wettkampf Frauen

  • 1. Elvira Öberg (Schweden) 35:21.7
  • 2. Julia Simon (Frankreich) +10.7
  • 3. Kristina Reztsova (Russland) +12.1
  • 4. Wierer (Italien) +13.3
  • 5. Jislova (Tschechien) +13.9
  • 6. Röiseland (Norwegen) +19.3
  • 7. Nigmatullina (Russland) +28.2
  • 8. Davidova (Tschechien) +30.1
  • 9. Hauser (Österreich) +31.1
  • 10. Öberg H. (Schweden) +40.4
  • ... 16. Nilsson (Schweden) +1:06.7
  • ... 22. Hinz (Deutschland) +2:15.4
  • ... 24. Voigt (Deutschland) +2:36.1
  • ... 30. Bilosiuk (Ukraine) +5:12.6

Sonntag.,19.12.21: 15 km Massenstart Wettkampf Männer

  • 1. Emilien Jacquelin (Frankreich) 35:54.80
  • 2. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +3.50
  • 3. Tarjei Bö (Norwegen) +10.30
  • 4. Leitner (Österreich) +15.60
  • 5. Christiansen (Norwegen) +16.40
  • 6. Kühn (Deutschland) +17.70
  • 7. Doll (Deutschland) +27.10
  • 8. Bakken (Norwegen) +45.00
  • 9. Samuelsson (Schweden) +47.80
  • 10. Weger (Schweiz) +48.40
  • ... 19. Nawrath (Deutschland) +1:25.7
  • ... 27. Lesser (Deutschland) +2:30
  • ... 28. Rees (Deutschland) +2:56.6
  • ... 30. Andersen (Norwegen) +4:17.5

Biathlon-Weltcup 2021/22 in Annecy-Le Grand Bornand: Alle Infos im Überblick

07.01.22-09.01.22, Biathlon-Weltcup in Oberhof, Deutschland: Sieger, Resultate und Ergebnisse

Freitag, 07.01.22: 10 km Sprintwettkampf Männer

  • 1. Alexander Loginow (Russland) 27:00,8 Min./1 Schießf.
  • 2. Emilien Jacquelin (Frankreich) +6,5 Sek./2
  • 3. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +15,1/1
  • 4. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +18,6/2
  • 5. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +20,2/1
  • 6. Anton Babikow (Russland) +23,0/0
  • 7. Tarjei Bö (Norwegen) +23,6/3
  • 8. Daniil Serochwostow (Russland) +25,8/2
  • 9. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +29,5/2
  • 10. Filip Fjeld Andersen (Norwegen) +38,2/1
  • ... 15. Erik Lesser (Frankenhain) +56,7/3
  • 22. Lucas Fratzscher (Oberhof) +1:09,9 Min./2
  • 38. Benedikt Doll (Breitnau) +1:42,1/4
  • 51. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +2:04,8/5

Freitag, 07.01.22: 7,5 km Sprintwettkampf Frauen

  • 1. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) 23:30,1 Min./1 Schießf.
  • 2. Hanna Sola (Belarus) +7,1 Sek.
  • 2. Julia Simon (Frankreich) +7,1/1
  • 4. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +22,6/2
  • 5. Ingrid Landmark Tandrevold (Norwegen) +23,1/1
  • 6. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +26,3/1
  • 7. Kristina Rezowa (Russland) +26,6/2
  • 8. Mari Eder (Finnland) +28,4/1
  • 9. Hanna Öberg (Schweden) +33,5/2
  • 10. Dorothea Wierer (Italien) +37,9/1
  • ... 12. Vanessa Voigt (Rotterode) +44,8/0
  • 25. Vanessa Hinz (Schliersee) +1:18,2 Min./2
  • 26. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:18,5/3
  • 46. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) +1:42,9/2
  • 56. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +2:04,9/4
  •  Anna Weidel (Kiefersfelden) ausgeschieden

Samstag, 08.01.22: 4 x 7,5 km Mixed Staffel

  • 1. Norwegen (Tarjei Bö, Johannes Thingnes Bö, Ingrid Landmark Tandrevold, Marte Olsbu Röiseland) 1:28:51,4 Std./0 Strafrd.+6 Schießf.;
  • 2. Belarus (Mikita Labastau, Anton Smolski, Dsinara Alimbekawa, Hanna Sola) +23,1 Sek./0+5;
  • 3. Frankreich (Antonin Guigonnat, Simon Desthieux, Anais Bescond, Julia Simon) +2:01,3 Min./0+11;
  • 4. Schweden +2:08,4/3+10;
  • 5. Russland +2:08,9/0+9;
  • 6. Deutschland (Roman Rees/Freiburg im Breisgau, Benedikt Doll/Breitnau, Vanessa Voigt/Rotterode, Vanessa Hinz/Schliersee) +2:10,7/0+6;
  • 7. Italien +2:43,1/0+13;
  • 8. Finnland +3:09,7/0+9;
  • 9. Tschechien +3:18,3/0+10;
  • 10. Ukraine +4:00,9/0+12

Samstag, 08.01.22: Single Mixed Staffel

  • 1. Anton Babikow/Kristina Rezowa (Russland) 41:37,1 Min./1 Strafrd.+12 Schießf.;
  • 2. Lisa Theresa Hauser/Simon Eder (Österreich) +41,5 Sek./1+13;
  • 3. Artem Tyschtschenko/Darja Blaschko (Ukraine) +1:03,6 Min./0+12;
  • 4. Dmitri Lasouski/Elena Krutschinkina (Belarus) +1:15,2/1+11;
  • 5. Jesper Nelin/Johanna Skottheim (Schweden) +1:23,6/2+12;
  • 6. Lotte Lie/Florent Claude (Belgien) +1:24,8/0+13;
  • 7. Franziska Hildebrand/Erik Lesser (Clausthal-Zellerfeld/Frankenhain) +1:25,7/0+11;
  • 8. Joscha Burkhalter/Amy Baserga (Schweiz) +1:30,4/1+13;
  • 9. Michal Sima/Ivona Fialkova (Slowakei) +1:40,7/1+14;
  • 10. Yan Xingyuan/Meng Fanqi (China) +1:42,9/0+7

Sonntag, 09.01.22: 12,5 km Verfolgungswettkampf Männer

  • 1. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) 36:48,3 Min./2 Schießf.;
  • 2. Sebastian Samuelsson (Schweden) +9,9 Sek./1;
  • 3. Tarjei Bö (Norwegen) +15,6/3;
  • 4. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +15,7/4;
  • 5. Alexander Loginow (Russland) +18,5/4;
  • 6. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +44,9/3;
  • 7. Fabien Claude (Frankreich) +51,8/2;
  • 8. Erik Lesser (Frankenhain) +55,1/3;
  • 9. Florent Claude (Belgien) +1:11,3 Min./2;
  • 10. Anton Babikow (Russland) +1:19,1/4;
  • ... 15. Benedikt Doll (Breitnau) +1:40,8/3;
  • ... 22. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +2:01,5/6;
  • ... 25. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +2:15,1/3;
  • ... 52. Lucas Fratzscher (Oberhof) +5:21,5/6

Sonntag, 09.01.22: 10 km Verfolgungswettkampf Frauen

  • 1. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) 33:18,8 Min./2 Schießf.;
  • 2. Hanna Öberg (Schweden) +33,4 Sek./2;
  • 3. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +42,7/2;
  • 4. Julia Simon (Frankreich) +51,2/3;
  • 5. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +59,7/1;
  • 6. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +1:21,9 Min./1;
  • 7. Elvira Öberg (Schweden) +1:43,9/3;
  • 8. Marketa Davidova (Tschechien) +1:46,2/3;
  • 9. Ingrid Landmark Tandrevold (Norwegen) +2:05,6/5;
  • 10. Mona Brorsson (Schweden) +2:11,5/3;
  • ... 12. Vanessa Voigt (Rotterode) +2:17,5/2;
  • ... 20. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) +2:57,1/2;
  • ... 31. Vanessa Hinz (Schliersee) +3:57,6/4;
  • ... 41. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +4:36,5/8;
  • ... 48. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +4:59,2/5

Biathlon-Weltcup 21/22 in Oberhof: Alle Infos zu Terminen und der Übertragung im TV

12.01.22-16.01.22, Biathlon-Weltcup in Ruhpolding, Deutschland: Sieger, Resultate, Ergebnisse

Miitwoch, 12.01.22: 7,5 km Sprintwettkampf Frauen

  • 1. Elvira Öberg (Schweden) 19:45,2 Min./0 Schießf.;
  • 2. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +21,6 Sek./0;
  • 3. Dorothea Wierer (Italien) +29,7/0;
  • 4. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +30,2/0;
  • 5. Justine Braisaz-Bouchet (Frankreich) +40,0/1;
  • 6. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +42,1/0;
  • 7. Anais Bescond (Frankreich) +48,2/0;
  • 8. Swetlana Mironowa (Russland) +50,9/0;
  • 9. Linn Persson (Schweden) +55,9/0;
  • 10. Mona Brorsson (Schweden) +55,9/1;
  • ... 17. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) +1:17,9 Min./1;
  • ... 24. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:26,7/2;
  • ... 29. Vanessa Voigt (Rotterode) +1:36,7/1;
  • ... 60. Vanessa Hinz (Schliersee) +2:21,0/3;
  • ... 63. Marion Wiesensarter (Teisendorf) +2:24,9/1;
  • ... 66. Hanna Kebinger (Garmisch-Partenkirchen) +2:31,9/0

Donnerstag, 13.01.22: 10 km Sprintwettkampf Männer

  • 1. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) 23:23,7 Min./0 Schießf.;
  • 2. Benedikt Doll (Breitnau) +7,2 Sek./0;
  • 3. Anton Smolski (Belarus) +32,1/1;
  • 4. Vytautas Strolia (Litauen) +33,6/0;
  • 5. Tero Seppälä (Finnland) +41,9/0;
  • 6. Erik Lesser (Frankenhain) +43,3/1;
  • 7. Dmytro Pidrutschnji (Ukraine) +47,1/1;
  • 8. Eric Perrot (Frankreich) +49,4/0;
  • 9. Simon Desthieux (Frankreich) +50,4/1;
  • 10. Joscha Burkhalter (Schweiz) +51,7/0;
  • ... 20. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +1:04,2 Min./1;
  • ... 24. David Zobel (Murnau) +1:10,8/1;
  • ... 41. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +1:24,7/3;
  • ... 59. Philipp Horn (Frankenhain) +1:48,9/2

Freitag, 14.01.22: 4 x 6 km Staffelwettkampf Frauen

  • 1. Frankreich (Chevalier-Bouchet Anais, Chevalier Chloe, Braisaz-Bouchet Justine, Simon Julia) 1:10:50,0 Std./4 Schießf.;
  • 2. Schweden +35,1/2;
  • 3. Russland +1:12,2/6;
  • 4. Deutschland (Voigt Vanessa, Hinz Vanessa, Hildebrand Franziska, Herrmann Denise) +1:26,6/5;
  • 5. Weissrussland +1:27,8/7;
  • 6. Italien +1:28,4/7;
  • 7. Norwegen +1:42,6/6;
  • 8. Estland +2:30,6/6;
  • 9. Ukraine +2:41,2/6;
  • 10. Polen +2:58,5/5;
  • ...12. Vereinigte Staaten +3:10,7/7;
  • ...14. Schweiz +3:36,3/7;
  • ...16. Österreich +4:12,0/10;
  • ...18. Japan  +5:35,9/8;
  • ...19. Kasachstan +7:08,3/11

Samstag, 15.01.22: 4 x 7,5 km Staffelwettkampf Männer

  • 1. Russland (Said Karimulla Khalili, Daniil Serochwostow, Alexander Loginow, Maxim Zwetkow) 1:11:06,1 Std./0 Strafrd.+4 Schießf.;
  • 2. Deutschland (Erik Lesser/Frankenhain, Roman Rees/Freiburg im Breisgau, Benedikt Doll/Breitnau, Philipp Nawrath/Ruhpolding) +7,0 Sek./0+2;
  • 3. Belarus (Mikita Labastau, Dmitri Lasouski, Maxim Warabei, Anton Smolski) +23,0/0+6;
  • 4. Italien +53,7/0+5;
  • 5. Frankreich +1:15,0 Min./1+10;
  • 6. Ukraine +1:44,9/0+6;
  • 7. Norwegen +2:00,6/0+10;
  • 8. Schweden +2:10,6/1+12;
  • 9. Kanada +2:32,0/2+12;
  • 10. Schweiz +2:51,1/0+11

Sonntag, 16.01.22: 10 km Verfolgungswettkampf Frauen

  • 1. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) 30:55,0 Min./0 Schießf.;
  • 2. Elvira Öberg (Schweden) +20,8 Sek./2;
  • 3. Hanna Öberg (Schweden) +32,4/1;
  • 4. Anais Bescond (Frankreich) +47,9/1;
  • 5. Linn Persson (Schweden) +50,7/2;
  • 6. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +53,2/3;
  • 7. Dorothea Wierer (Italien) +53,5/3;
  • 8. Julia Simon (Frankreich) +57,8/1;
  • 9. Justine Braisaz-Bouchet (Frankreich) +58,5/3;
  • 10. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +1:10,4 Min./3;
  • ...20. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) +2:32,1/3;
  • ...26. Vanessa Hinz (Schliersee) +2:42,5/2;
  • ...28. Vanessa Voigt (Rotterode) +2:54,3/2

Sonntag, 16.01.22: 12,5 km Verfolgungswettkampf Männer

  • 1. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) 31:30,6 Min./2 Schießf.;
  • 2. Alexander Loginow (Russland) +8,8 Sek./1;
  • 3. Anton Smolski (Belarus) +13,1/2;
  • 4. Simon Desthieux (Frankreich) +22,4/2;
  • 5. Vytautas Strolia (Litauen) +30,4/1;
  • 6. Erik Lesser (Frankenhain) +37,9/1;
  • 7. Sebastian Samuelsson (Schweden) +40,8/3;
  •  8. Jakov Fak (Slowenien) +41,0/1;
  • 9. Maxim Zwetkow (Russland) +44,4/2;
  • 10. David Zobel (Murnau) +47,3/1;
  • 11. Benedikt Doll (Breitnau) +49,0/4;
  • ...15. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +1:15,8 Min./3;
  • ...23. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +1:37,5/2;
  • ...35. Philipp Horn (Frankenhain) +2:24,6/3

Biathlon-WC 21/22 in Ruhpolding: Alle Infos zur Übertragung im TV und den Wettkämpfen

20.01.22-23.01.22, Biathlon-Weltcup in Antholz, Italien: Sieger, Resultate, Ergebnisse

Donnerstag, 20.01.22: 20 km Einzelwettkampf Männer

  • 1. Anton Babikow (Russland) 49:46,8 Min./0 Schießf.;
  • 2. Tarjei Bö (Norwegen) +9,7 Sek./2;
  • 3. Said Karimulla Khalili (Russland) +48,5/1;
  • 4. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +50,5/3;
  • 5. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +1:32,9 Min./3;
  • 6. Simon Desthieux (Frankreich) +2:08,2/3;
  • 7. Alexander Loginow (Russland) +2:16,3/3;
  • 8. Fabien Claude (Frankreich) +2:22,4/3;
  • 9. Paul Schommer (USA) +2:26,5/2;
  • 10. Emilien Jacquelin (Frankreich) +2:27,9/2;
  • ...12. Benedikt Doll (Breitnau) +2:44,6/4;
  • ...22. Justus Strelow (Hermsdorf) +3:49,3/2;
  • ...31. David Zobel (Murnau) +4:27,1/4;
  • ...59. Lucas Fratzscher (Oberhof) +6:50,4/5;
  • ...65. Marco Groß (Ruhpolding) +7:10,7/3

Freitag, 21.01.22: 15 km Einzelwettkampf Frauen

  • 1. Justine Braisaz-Bouchet (Frankreich) 42:20,6 Min./1 Schießf.;
  • 2. Julia Simon (Frankreich) +51,1 Sek./2;
  • 3. Mona Brorsson (Schweden) +1:37,2 Min./2;
  • 4. Clare Egan (USA) +1:55,9/2;
  • 5. Dorothea Wierer (Italien) +1:58,8/3;
  • 6. Marketa Davidova (Tschechien) +2:34,8/3;
  • 7. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +2:36,2/3;
  • 8. Ingrid Landmark Tandrevold (Norwegen) +2:52,7/3;
  • 9. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +2:54,4/3;
  • 10. Uliana Nigmatullina (Russland) +2:58,9/2;
  • ... 15. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) +3:39,9/4;
  • ... 26. Anna Weidel (Kiefersfelden) +4:19,0/1;
  • ... 39. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +5:14,2/5;
  • ... 44. Juliane Frühwirt (Tambach-Dietharz) +5:36,4/2;
  • ... 49. Hanna Kebinger (Garmisch-Partenkirchen) +5:50,9/3;
  • ... 52. Sophia Schneider (Teisendorf) +6:00,9/3

Samstag, 22.01.22: 15 km Massenstart Wettkampf Männer

  • 1. Benedikt Doll (Deutschland) 37:14.90 Min./1 Schießf.;
  • 2. Johannes Thingnes Bø (Norwegen) +31,30 Sek./3;
  • 3. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +1:28.80 Min./3;
  • 4. Antonin Guigonnat (Frankreich) +1:34.70 Min./2;
  • 5. Sivert Bakken (Norwegen) +1:35.20 Min./3;
  • 6. Tero Seppälä (Finnland) +1:42.10 Min./3;
  • 7. Michal Krcmar (Tschechien) +1:54.10 Min./1;
  • 8. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +1:55.50 Min./6;
  • 9. Lukas Hofer (Italien) +1:56.40 Min./4;
  • 10. Anton Babikov (Russland) +1:58.70 Min./4;
  • ... 15. Simon Desthieux (Frankreich) +2:41.10 Min./4;
  • ... 20. Florent Claude (Belgien) +3:23.90 Min./4;
  • ... 21. Roman Rees (Deutschland) +3:33 Min./6;
  • ... 30. Campbell Wright (Neuseeland) +6:41.90 Min./8

Samstag, 22.01.22: 4 x 6 km Staffelwettkampf Frauen

  • 1. Norwegen, 1:12:54.10 Std./10 Schießf.;
  • 2. Russland, +24.60 Sek./12;
  • 3. Frankreich, +32.60 Sek./13;
  • 4. Italien, +32.60 Sek./13;
  • 5. USA, +50.10 Sek./13;
  • 6. Tschechien, +59.80 Sek./8;
  • ... 8. Deutschland, +1:08.20 Min./13;
  • ... 14. Schweden, +3:20 Min./5;
  • ... 18. Slowakei, +4:55.50 Min./14

Sonntag, 23.01.22: 4 x 7,5 km Staffelwettkampf Männer

  • 1. Norwegen, 1:12:14.70 Std./4 Schießf.;
  • 2. Russland, +1:57.20 Min./12;
  • 3. Deutschland, +2:04.40 Min./4;
  • 4. Frankreich, +2:20.50 Min./7;
  • 5. Kanada, +2:31.50 Min./8;
  • 6. Ukraine, +2:38.70 Min./11;
  • ... 10. Slowenien, +4:01.40 Min./8;
  • ... 14. USA, +5:14.90 Min./15;
  • ... 16. Bulgarien, +5:45.70 Min./9

Sonntag, 23.01.22: 12,5 km Massenstart Wettkampf Frauen

  • 1. Dorothea Wierer (Italien) 35:58.70 Min./2 Schließf.;
  • 2. Dzinara Allimbekava (Belarus) +3.70 Sek./1;
  • 3. Anaïs Chevalier-Bouchet (Frankreich) +11.60 Sek./1;
  • 4. Kristina Reztsova (Russland) +22.80 Sek./2;
  • 5. Justine Braisaz-Bouchet (Frankreich) +24.80 Sek./4;
  • ... 7. Vanessa Voigt (Deutschland) +35.80 Sek./0;
  • ... 13. Anaïs Bescond (Frankreich) +1:21.50 Min./4;
  • ... 19. Franziska Hildebrand (Deutschland) +1:46.50 Min./4;
  • ... 24. Mari Eder (Finnland) +2:23.40 Min./6;
  • ... 30. Lisa Vittozzi (Italien) +4:11.50 Min./9

Biathlon-WM in Antholz 21/22: Termine und Infos zur Übertragung im TV

03.03.22-06.03.22, Biathlon-Weltcup in Kontiolahti, Finnland: Sieger, Resultate, Ergebnisse

  • 03.03.22: 4 x 6 km Staffelwettkampf Frauen
  • 04.03.22: 4 x 7,5 km Staffelwettkampf Männer
  • 05.03.22: 7,5 km Sprintwettkampf Frauen
  • 05.03.22: 10 km Sprintwettkampf Männer
  • 06.03.22: 10 km Verfolgungswettkampf Frauen
  • 06.03.22: 12,5 km Verfolgungswettkampf Männer

Biathlon 21/22: Weltcup in Kontiolahti – Termine, Zeitplan und Übertragung

10.03.22-13.03.22, Biathlon-Weltcup in Otepäa, Estland: Sieger, Resultate, Ergebnisse

  • 10.03.22: 10 km Sprintwettkampf Männer
  • 11.03.22: 7,5 km Sprintwettkampf Frauen
  • 12.03.22: 15 km Massenstart Wettkampf Männer
  • 12.03.22: 2,5 km Massenstart Wettkampf Frauen
  • 13.03.22: 4 x 7,5 km Mixed Staffel
  • 13.03.22: Single Mixed Staffel

Biathlon-Weltcup 2021/22 in Otepää: Zeitplan und Übertragung

17.03.22-20.03.22, Biathlon-Weltcup in Oslo, Norwegen: Sieger, Resultate, Ergebnisse

  • 17.03.22: 7,5 km Sprintwettkampf Frauen
  • 18.03.22: 10 km Sprintwettkampf Männer
  • 19.03.22: 10 km Verfolgungswettkampf Frauen
  • 19.03.22: 12,5 km Verfolgungswettkampf Männer
  • 20.03.22: 12,5 km Massenstart Wettkampf Frauen
  • 20.03.22: 15 km Massenstart Wettkampf Männer

Biathlon-Weltcup 21/22 in Oslo: Zeitplan, Termine und Live-Übertragung

Die Weltcup-Saison 20/21: Schlechte WM, beachtliche Weltcup-Erfolge

Im Vergleich zur Weltmeisterschaft im Biathlon, bei der die Athleten und Athletinnen des Deutschen Skiverbandes gerade einmal zwei Silbermedaillen holen konnten, schnitten die Sportler und Sportlerinnen im Gesamtweltcup 2020/21 deutlich besser ab. Franziska Preuß erstritt sich einen Podestplatz und rangiert auf Platz 3 in der Gesamtwertung, Denise Herrmann gelang Platz 10 und Janina Hettich Platz 22.

Die deutschen Biathleten wiederum siedelten sich vergangene Saison in der Gesamtwertung weiter hinten an. Dem besten deutschen Biathleten, Arnd Peiffer, gelang eine Platzierung auf Rang 12, Benedikt Doll lag auf Rang 14 und Erik Lesser auf Platz 16.

Sieger der Saison 20/21 im Biathlon in der Gesamtwertung und in der Sprintwertung war der Norweger Johannes Thingnes Bø, bei den Damen siegte die Norwegerin Tiril Eckhoff in der Gesamtwertung. Sie entschied zudem die Verfolgungs- und Sprintwertung für sich.

Weitere Infos zu den weiteren Stationen im Weltcup 21/22 Biathlon:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.


Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.