Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey: Für die Eishockey-Nationalmannschaft folgt auf die Silbermedaille die Gold-Henne

Eishockey
17.10.2023

Für die Eishockey-Nationalmannschaft folgt auf die Silbermedaille die Gold-Henne

Eishockey-Bundestrainer Harold Kreis bekommt von Laudatorin Mariama Jamanka bei der Verleihung des Medienpreises "Goldene Henne" die Trophäe in der Kategorie Sport überreicht.
Foto: Hendrik Schmidt, dpa

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft erhielt den TV-Publikumspreis "Goldene Henne". Bald geht es in Landshut beim Deutschland Cup wieder aufs Eis.

Ungewöhnlich viel Edelmetall holten deutschen Eishockeyspieler in der jüngsten Vergangenheit. Von der Weltmeisterschaft im Frühjahr war die Mannschaft von Harold Kreis als Vize-Weltmeister mit Silbermedaillen im Gepäck heimgekehrt. Vor wenigen Tagen nahm der Bundestrainer eine Auszeichnung entgegen, die die Schlagersängerin Helene Fischer bereits acht Mal erhielt und damit Rekordpreisträgerin ist - die "Goldene Henne". Die deutschen Fußballer bekamen den Preis bereits drei Mal: 2006, 2010 und 2014. Jetzt waren die Eishackler an der Reihe mit dem Publikumspreis in der Kategorie Sport. Aus der Hand der Fernsehmoderatorin und Zweierbob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka erhielt Harold Kreis die Auszeichnung bei einer TV-Gala in Leipzig, stellvertretend für die begeisternden WM-Auftritte seiner Mannschaft in Finnland. Die "Goldene Henne" gilt als Deutschlands größter Publikumspreis, die Zuschauer wählen dabei die Preisträger.

Der Triumph von Finnland strahlt bis in die neue Saison hinein. Für Harold Kreis jedoch ist längst wieder der Bundestrainer-Alltag eingekehrt. Der 64-Jährige sichtet sein Personal für den Deutschland Cup, der in der zweiten November-Woche nach Bayern zurückkehrt. Augsburg mit dem Curt-Frenzel-Stadion war von 2015 bis 2017 Austragungsort des Turniers. Zuletzt wurde in Krefeld gespielt. Nun gibt es vom 8. bis 12. November in Landshut eine Premiere. In der renovierten Arena des Zweitligisten tragen Frauen und Männer parallel das internationale Turnier aus. In einer Medienrunde gab Harold Kreis Einblicke in seinen Planungen. 

Die Auswahl ist für Kreis groß genug

Namen konnte und wollte der Coach auch auf mehrmalige Nachfrage noch nicht verraten. „Wir werden einige Jungs aus der erfolgreichen WM-Mannschaft dabeihaben, ganz klar. Wir werden aber auch einigen anderen Spielern die Chance geben, sich bei unserem Heimturnier zu präsentieren. Das umfasst sowohl junge Talente als auch erfahrene Nationalspieler, die zuletzt nicht dabei sein konnten", sagte der Deutsch-Kanadier. Das Reservoir, aus dem er schöpfen kann, sei jedoch groß genug. Er könne unter zwölf Verteidigern und sieben bis acht Sturmreihen auswählen. "Das ist beruhigend und eine gute Ausgangssituation", sagte Kreis

Für den Deutschen Eishockey Bund ist das Turnier im November ein Eishockey-Familientreffen und ein Casting für die aktuellen und künftigen Nationalspieler. Arrivierte Kräfte werden meist geschont. Auch die deutschen NHL-Profis wie Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers, Philip Grubauer (Torhüter der Seattle Kraken), Nico Sturm von den San Jose Sharks und viele weitere NHL-Spieler kommen dafür zu diesem Zeitpunkt nicht infrage. Kreis zeigte sich dennoch ehrgeizig: "Wir machen keine Marketing-Veranstaltung mit dem Deutschland Cup. Wir wollen den Pokal behaupten." Auch weil das Turnier die einzige DEB-Maßnahme vor der WM-Vorbereitung ist, die im April 2024 startet. Auftakt-Gegner der deutschen Auswahl in Landshut ist am 9. November das Team aus Dänemark, das mit einigen DEL-Profis aus Bremerhaven oder Augsburg antreten könnte. Es folgen die Partien gegen Österreich (10. November) und Tschechien (11. November).

Deutschland erhält Privilegien

Längst laufen die Planungen für das nächste WM-Turnier vom 10. bis 26. Mai in Tschechien mit den Spielorten in Prag und Ostrava. Die deutsche Mannschaft tritt in Ostrava an. Der Bundestrainer inspizierte die Gegebenheiten in der drittgrößten Stadt Tschechiens. „Es war gut und wichtig, vor Ort alles anschauen zu können und ein paar Themen zu klären. Natürlich haben wir als Weltranglisten-Fünfter auch ein paar Privilegien, was beispielsweise die Kabine vor Ort angeht. Das macht es für uns etwas angenehmer.“ Nach den USA erhält das deutsche Team die zweitgrößte Umkleide in der Eishalle von Ostrava. Allzu hohe Erwartungen nach dem Silber von Finnland dämpfte Kreis: „Die Weltmeisterschaft ist Vergangenheit. Wir wissen, beim nächsten Turnier fangen wir bei null an." 

Lesen Sie dazu auch

Die DEB-Spieltermine beim Deutschland Cup

Frauen: 

  • Mittwoch, 8. November: DeutschlandDänemark 19.45 Uhr
  • Freitag, 10. November: DeutschlandFinnland 19 Uhr
  • Samstag, 11. November: DeutschlandTschechien 14.30 Uhr

Männer: 

  • Donnerstag, 9. November: DeutschlandDänemark 19.45 Uhr
  • Samstag, 11. November: DeutschlandÖsterreich 18 Uhr
  • Sonntag, 12. November: DeutschlandSlowakei 14.30 Uhr
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.