Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey: Wie die Eisbären Berlin die Deutsche Meisterschaft klar machten

Eishockey
05.05.2022

Wie die Eisbären Berlin die Deutsche Meisterschaft klar machten

Jubeltraube mit Henkelpott im goldenen Konfettiregen: Die Eisbären Berlin holten sich mit einem 5:0-Erfolg in München den dritten Sieg in der Finalserie – und somit den Titel.
Foto: Peter Kneffel, dpa

Plus Die Eisbären feiern nach einem 5:0 beim EHC Red Bull den zweiten Titelgewinn in Serie. Der überragende Berliner Akteur wechselt zur neuen Saison die Seiten.

Um 10 Uhr am Donnerstag hob der Flieger aus München ab, um die Berliner Eishockey-Profis wieder in die Heimat zu fliegen. Mit an Bord der in der Vergangenheit schon oft verbeulte Henkelpott für den deutschen Meistertitel, den sich die Mannschaft am Abend zuvor mit einer überragenden Vorstellung verdient hatte. Mit 5:0 schossen die Eisbären den EHC Red Bull aus der eigenen Halle am Olympiagelände. Mit 3:1-Siegen setzte sich das Team von Serge Aubin im Play-off-Finale durch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.