1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Adler Mannheim holt NHL-Profi Devin Setoguchi

Bittner nach Schwenningen

21.04.2017

Adler Mannheim holt NHL-Profi Devin Setoguchi

Angreifer Devin Setoguchi 2007 im Einsatz für die San Jose Sharks.
Bild: John G. Mabanglo (dpa)

Die Adler Mannheim haben den kanadischen Profi Devin Setoguchi vom NHL-Team Los Angeles Kings als Neuzugang für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga verpflichtet.

 

Der Flügelstürmer unterschrieb nach Angaben einen Zweijahresvertrag. Der 30-jährige Setoguchi bestritt seit 2007 insgesamt 569 Spiele in der nordamerikanischen Profiliga NHL. In der Schweiz stand er in der Saison 2015/16 bei HC Davos unter Vertrag.

"Wir haben Devin seit längerem auf dem Radar und wollten ihn bereits im vergangenen Sommer nach Mannheim lotsen", sagte Adler-Manager Teal Fowler. Die Los Angeles Kings haben die Playoffs in dieser Saison verpasst.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Verteidiger Dominik Bittner wechselt unterdessen innerhalb der DEL von Mannheim zu den Schwenninger Wild Wings. Der noch bis 2018 laufende Vertrag des 24-Jährigen sei aufgelöst worden, teilten die Adler mit. Bittner hat für den Meister von 2015 185 Partien in der höchsten deutschen Eishockey-Liga absolviert. Schwenningen, das die Qualifikation für die Playoffs verpasst hatte, verpflichtete zuvor bereits Stürmer Mirko Höfflin aus Mannheim.

Club-Mitteilung

Club-Mitteilung zu Setoguchi

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Auch die beiden Nationalspieler Brooks Macek und Frank Hördler haben für die WM abgesagt. Foto: Monika Skolimowska
DEB-Team

"Sport Bild": Auch Hördler und Macek sagen für WM ab

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket