Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. DEL: OP bei Eishockey-Nationalspieler Holzer

DEL
24.11.2021

OP bei Eishockey-Nationalspieler Holzer

Die Adler Mannheim müssen vorerst auf Korbinian Holzer verzichten.
Foto: Andreas Gora/dpa

Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer muss gut zwei Monate vor den Olympischen Winterspielen in Peking operiert werden.

Der Verteidiger hat sich in der Auswärtspartie bei den Eisbären Berlin eine Hüftverletzung zugezogen und wird sich zeitnah einem Eingriff unterziehen, wie sein Club Adler Mannheim am Mittwoch mitteilte. Bei optimalem Heilungsverlauf falle der 33-Jährige vier bis sechs Wochen aus.

Angreifer Borna Rendulic wird dem Erstligisten aus Mannheim sogar rund vier Monate fehlen. Der Kroate verletzte sich im Heimspiel gegen die Kölner Haie am Sonntag an der Schulter. Der 29-Jährige soll bereits an diesem Mittwoch operiert werden.

© dpa-infocom, dpa:211124-99-124800/2 (dpa)

Mitteilung der Adler Mannheim

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.