Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Eishockey: Fünf Spieler verlängern bei Hamburg - Quintett geht

Eishockey
15.04.2014

Fünf Spieler verlängern bei Hamburg - Quintett geht

Matt Pettinger bleibt bis 2015 in Hamburg.
Foto: Uwe Anspach (dpa)

Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben nach dem Halbfinal-Aus fünf Leistungsträger weiterverpflichtet.

Stürmer Matt Pettinger und Verteidiger Duvie Westcott unterschrieben bis 2015, die Angreifer Phil Dupuis und Julian Jakobsen bis 2016. Adam Mitchell verlängerte seinen Vertrag bis 2017, teilte der Club am Dienstag mit. "Mit diesen Vertragsverlängerungen folgen wir weiterhin unserer Philosophie, auf Kontinuität zu setzen und den Kern der Mannschaft zusammenzuhalten", sagte Sportdirektor Stéphane Richer.

Fünf Spieler werden die Freezers verlassen: Die Verträge von Daniel Nielsen, Johan Ejdepalm und Kevin Lavallée wurden nicht verlängert. Marius Möchel und der zu den Augsburger Panthern wechselnde James Bettauer werden ihre Karrieren bei anderen Vereinen fortführen. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.