Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Eishockey: München verpflichtet französischen Nationalgoalie Hardy

Eishockey
25.06.2014

München verpflichtet französischen Nationalgoalie Hardy

Torhüter Florian Hardy geht zum EHC München.
Foto: Tatjana Zenkovich (dpa)

Der EHC München hat einen neuen Stammtorhüter für die nächste Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gefunden. Der französische Nationalgoalie Florian Hardy wechselt zum bayerischen Erstligisten, wie der EHC bekanntgab.

Der 29-Jährige spielte zuletzt in der heimischen Liga bei Les Ducs d'Angers, im Auswahlteam stand er 22 Mal im Tor. Hardy, der auch bei der vergangenen WM in Weißrussland im Einsatz war, wird an der Isar Nachfolger des deutschen Nationalspielers Jochen Reimer. Er war nach Nürnberg gewechselt. Hardy ist der 26. Spieler im Münchner Kader von Cheftrainer Don Jackson für die Saison 2014/15. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.