1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Eishockey-Nationalteam trifft bei WM 2018 erneut auf Kanada

Turnier in Dänemark

30.07.2017

Eishockey-Nationalteam trifft bei WM 2018 erneut auf Kanada

Die deutschen Eishockey-Cracks treffen 2018 wieder auf Kanada.
Bild: Monika Skolimowska (dpa)

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft bei der Weltmeisterschaft 2018 schon früh wieder auf Vizeweltmeister Kanada, geht Rekordchampion Russland aber zunächst aus dem Weg.

Der Weltverband IIHF gab die Vorrundengruppen für das Turnier in Dänemark nach der Einteilung bekannt. Die DEB-Auswahl wird ihre Spiele in der Gruppe B demnach in Herning bestreiten und spielt außer gegen Kanada auch erneut gegen Lettland, die USA und Gastgeber Dänemark sowie Norwegen, Finnland und Aufsteiger Südkorea. Gegen Kanada war die Mannschaft von Trainer Marco Sturm bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Heim-WM in Köln im Viertelfinale ausgeschieden (1:2).

Zur Gruppe A in Kopenhagen gehören neben den Russen auch Weltmeister Schweden, Tschechien, Schweiz, Weißrussland, Slowakei, Frankreich und Österreich.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Bill Stewart wird zukünftig für die Mannheimer scouten. Foto: Tobias Hase
DEL

Adler machen Ex-Trainer Stewart zum Scout und holen Katic

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket