1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Eishockey-Nationaltorhüter Endras fällt verletzt aus

Beinverletzung

11.01.2019

Eishockey-Nationaltorhüter Endras fällt verletzt aus

Eishockey-Nationaltorhüter Dennis Endras wird den Adlern Mannheim drei bis vier Wochen fehlen.
Bild: Uwe Anspach (dpa)

Eishockey-Nationaltorhüter Dennis Endras wird den Adlern Mannheim mit einer Beinverletzung drei bis vier Wochen fehlen.

Die Blessur zog sich der 33-Jährige beim 6:2 gegen die Eisbären Berlin zu, wie der Tabellenerste der Deutschen Eishockey Liga mitteilte.

Endras war gegen die Berliner nach 45 Spielminuten gegen Chet Pickard ausgewechselt worden. Der Torwart hat in dieser Saison bislang mit starken Leistungen dazu beigetragen, dass die Mannschaft von Trainer Pavel Gross die Tabelle souverän anführt und ein Meisterschaftsanwärter ist. Neben Endras fallen derzeit auch der ehemalige Nationalstürmer Marcel Goc sowie die Verteidiger Thomas Larkin und Janik Möser aus. (dpa)

DEL-Spielplan

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Kader Adler Mannheim

Vereinsmitteilung zu Endras

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Mannheims Torschütze Joonas Lehtivuori (2.v.r.) jubelt mit seinen Mannschaftskollegen. Foto: Uwe Anspach
Berlin weiter in Krise

DEL-Topteams Mannheim und München mit Mühe

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket