Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Eishockey-Star: Draisaitl vor WM zurückhaltend: "Brauchen guten Start"

Eishockey-Star
24.04.2019

Draisaitl vor WM zurückhaltend: "Brauchen guten Start"

Große Verstärkung für das DEB-Team bei der WM: Leon Draisaitl.
Foto: Marius Becker/dpa

Deutschlands Eishockey-Star Leon Draisaitl hat sich bei den WM-Zielen der Nationalmannschaft nicht auf eine Platzierung festgelegt.

"Wir brauchen einen guten Start ins Turnier und müssen uns so schnell wie möglich finden. Wir müssen so schnell wie möglich Punkte jagen, dann werden wir sehen, wo wir enden", sagte der 23-Jährige in Deggendorf.

Die WM findet vom 10. bis 26. Mai in der Slowakei statt. Die deutsche Auswahl des neuen Bundestrainer Toni Söderholm bestreitet ihr erstes Spiel am 11. Mai gegen Großbritannien. Der Viertelfinaleinzug würde das Olympia-Ticket nach sich ziehen.

Als zweitbester Torschütze der NHL ist Stürmer Draisaitl ebenso eine Verstärkung für die Nationalmannschaft wie Korbinian Holzer (Anaheim Ducks) und Dominik Kahun (Chicago Blackhawks). Die Umstellung von der von der stärksten Liga der Welt dauere immer ein paar Tage, sagte Draisaitl, für den die WM-Tests gegen Österreich in Regensburg (25. April) und Deggendorf (27. April) daher wichtig sind. Sie würden helfen, damit er wieder "Vollgas" geben könne, sagte der gebürtige Kölner.

Söderholm freut sich vor seinem WM-Debüt über die Verstärkungen für den Olympia-Zweiten. "Die sind Spieler, die den Unterschied in den Spielen machen können", sagte Söderholm. (dpa)

Termine Nationalteam

Lesen Sie dazu auch

WM-Spielplan

NHL-Scorerliste

DEB-Kadermeldung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.