1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Frankfurts Löwen bewerben sich um DEL-Lizenz

Eishockey

18.06.2019

Frankfurts Löwen bewerben sich um DEL-Lizenz

Frankfurts Torwart Ilya Andryukhov (M) und Leon Hüttel gegen Dresdens Aleksejs Sirokovs (r).
Bild: Robert Michael/dpa/Archiv

Die Löwen Frankfurt bewerben sich als einziges zweitklassiges Team um eine Aufnahme in die Deutsche Eishockey Liga.

Die Hessen haben die Lizenzierungsunterlagen sowohl für die Teilnahme an der DEL2 als auch an der DEL für die Saison 2019/2020 fristgerecht eingereicht. Nach Angaben des Vereins wurde auch die von der DEL geforderte Sicherheitsleistung hinterlegt.

Da der sportliche Auf- und Abstieg erst zur Spielzeit 2020/21 wieder eingeführt wird, ist eine DEL-Teilnahme für die Frankfurter aber nur dann eine Option, wenn eines der aktuellen 14 DEL-Teams aus wirtschaftlichen Gründen ausscheiden sollte. (dpa)

Vereinsmitteilung

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Geht künftig in Russland auf's Eis: Brooks Macek Foto: Peter Kneffel
Transfer

Eishockey-Nationalspieler Macek wechselt nach Russland

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen