Newsticker

Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Lettland erhöht Druck auf DEB-Team - Kanada siegt

Eishockey

10.05.2015

Lettland erhöht Druck auf DEB-Team - Kanada siegt

Die Letten setzten sich gegen die Schweiz durch.
Bild: Salvatore Di Nolfi (dpa)

Lettland hat Deutschland mit seinem ersten Sieg bei der Eishockey-WM noch mehr unter Druck gesetzt. Die Letten gewannen gegen die Schweiz in Prag mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung.

Lettland liegt damit nur noch einen Punkt hinter Deutschland. Am Freitag kommt es zum direkten Duell. Verliert Deutschland, wird die Gefahr des ersten sportlichen Abstiegs seit 2009 für das deutsche Team immer größer. Damals war die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) nur wegen der folgenden Heim-WM erstklassig geblieben.

Das Maß aller Dinge in der Gruppe A und bei der gesamten WM bleibt Kanada. Der 24-malige Weltmeister um Superstar Sidney Crosby gewann am Abend trotz 0:3- und 3:4-Rückstand auch gegen starke Schweden mit 4:6 (0:3, 3:1, 2:0). Kanada holte damit im vierten Spiel den vierten Sieg.

In der Gruppe B in Ostrau holte Titelverteidiger Russland im vierten Spiel den dritten Sieg. Gegen Dänemark gewann der Rekord-Weltmeister mit 5:2 (2:0, 1:1, 2:1). Mit nur einem Punkt aus vier Spielen schweben die Dänen damit weiter in akuter Abstiegsgefahr. Der haben sich die Norweger mit dem ersten Sieg erstmal entledigt. Gegen den Ex-Weltmeister Slowakei gewann Norwegen mit 3:2 (0:1, 2:1, 2:0). (dpa)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

WM-Spielplan

WM-Homepage

Deutscher Kader

Kader-Übersicht

WM-Format

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren