Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Vizemeister Wolfsburg rückt an DEL-Spitzentrio heran

DEL

26.11.2017

Vizemeister Wolfsburg rückt an DEL-Spitzentrio heran

Wolfsburg gewann das fünfte DEL-Spiel in Serie.
Bild: Andreas Gebert (dpa)

Vizemeister Grizzlys Wolfsburg hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den fünften Sieg in Serie gefeiert.

Das Team von Trainer Pavel Gross gewann im Nord-Duell gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven mit 5:2 (1:1, 4:0, 0:1).

Mit 46 Punkten aus 25 Spielen liegen die Grizzlys als Tabellenvierter damit klar auf Playoff-Kurs und haben nach einem schwachen Saisonstart inzwischen Anschluss an das DEL-Spitzentrio. Bremerhaven liegt mit 36 Punkten aus 26 Spielen im unteren Mittelfeld der Tabelle.

Im Tabellenkeller zog der bisherige Vorletzte Krefeld Pinguine dank eines 4:1 (0:1, 1:0, 3:0) beim Drittletzten Augsburg an den Schwaben vorbei. Die Rheinländer machten den Sieg mit drei Toren binnen fünf Minuten im Schlussdrittel perfekt.

DEL-Spielplan und -Tabelle

DEL-Statistik Wolfsburg - Bremerhaven

DEL-Statistik Augsburg - Krefeld

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren