War der Matchwinner für die Düsseldorfer EG im Derby: Bernhard Ebner. Foto: Ina Fassbender
Deutsche Eishockey Liga

DEG gewinnt Derby gegen Köln - Mannheim verliert

Die Düsseldorfer EG hat das 221.

Eishockey-Nationalspieler Björn Krupp wechselt zu Adler Mannheim. Foto: Peter Kneffel
Eishockey-Nationalspieler

Adler bestätigen: Björn Krupp kommt

Wolfsburg (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Björn Krupp wechselt zur kommenden Saison von den Grizzlys Wolfsburg zu den Adler Mannheim.

Brachte Mannheim gegen Köln in Front: David Wolf. Foto: Stefan Puchnera
Eishockey-Oberhaus

Adler Mannheim in der DEL weiter nicht zu stoppen

Die Adler Mannheim bleiben auch nach der Deutschland-Cup-Pause das Maß der Dinge in der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Ein Kandidat auf die Sturm-Nachfolge: Adler-Coach Pavel Gross. Foto: Uwe Anspach
Sturm-Nachfolge

Adler-Geschäftsführer Hopp schließt Gross als DEB-Coach aus

Mannheim (dpa) - Der Geschäftsführer der Adler Mannheim und DEB-Vize-Präsident Daniel Hopp hat Pavel Gross als künftigen Eishockey-Bundestrainer ausgeschlossen.

Sportdirektor Stefan Schaidnagel sieht den DEB nicht in Zeitnot bei der Bundestrainersuche. Foto: Tobias Hase
Eishockey-Sportdirektor

Schaidnagel: "Keine Frist" bei Bundestrainer-Suche

Der Deutsche Eishockey-Bund will sich bei der Suche nach einem Bundestrainer Zeit lassen.

Eishockey-Nationalspieler Björn Krupp wechselt zu Adler Mannheim. Foto: Peter Kneffel
Eishockey-Nationalspieler

Krupp wechselt von Wolfsburg nach Mannheim

Eishockey-Nationalspieler Björn Krupp wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten zur kommenden Saison von den Grizzlys Wolfsburg zu den Adler Mannheim.

Nach NHL-Abenteuer: Yasin Ehliz kehrt nach Deutschland zurück. Foto: Marius Becker
Deutschland Cup abgesagt

München holt Olympia-Silbergewinner Ehliz

München (dpa) - Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München hat den Olympia-Silbermedaillengewinner Yasin Ehliz verpflichtet.

Marco Sturm wird den Posten als Eishockey-Bundestrainer abgeben. Foto: Marcel Kusch
Eishockey-Bundestrainer

Spieler in Sorge wegen Sturm-Nachfolge

Der Eishockey-Deutschland-Cup soll zum emotionalen Abschied für Bundestrainer Sturm werden. Für die Spieler ist klar: Der Nachfolger muss passen. Ex-Nationalspieler Ehrhoff scheidet als Trainer aus. Generalmanager mit einem Coach aus der DEL könnte er aber werden.

Muss erneut verletzt pausieren: Marcel Goc. Foto: Peter Kneffel
OP nach Patellabruch

Erneut lange Pause für Olympia-Silbergewinner Goc

Eishockey-Stürmer Marcel Goc von den Adler Mannheim fällt wegen einer Verletzung erneut lange aus.

Die Russen besiegten die Schweiz mit 4:2. Foto: Marcel Kusch
Vier-Nationen-Turnier

Eishockey-Olympiasieger Russland gewinnt Deutschland Cup

Olympiasieger Russland hat den Sieg beim Eishockey-Deutschland-Cup in Krefeld erfolgreich verteidigt.

Marco Sturm ist der erfolgreichste Coach in der Geschichte des Deutschen Eishockey-Bundes. Foto: Marcel Kusch
Interview

Sturm wird bei Bundestrainer-Abschied sentimental

Nach seinem Abschied als Eishockey-Bundestrainer lässt Marco Sturm seine dreijährige Amtszeit noch einmal Revue passieren. Beim Gedanken an das Olympia-Halbfinale gegen Kanada wird er immer noch emotional. Dem DEB hat er Empfehlungen für die Nachfolger-Suche gegeben.

René Fasel wird 2020 nicht mehr für eine Wiederwahl auf den IIHF-Vorsitz zur Verfügung stehen. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE FILE
IIHF-Boss

Eishockey-Weltverbandschef Fasel kündigt für 2020 Rückzug an

Eishockey-Weltverbandschef René Fasel wird 2020 nicht mehr für eine Wiederwahl auf den Vorsitz der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF zur Verfügung stehen.

Franz Reindl sucht einen neuen Bundestrainer Foto: Marcel Kusch
Nachfolger gesucht

Reindl schließt Neuling wie Ehrhoff als Bundestrainer aus

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) schließt einen Neuling oder Seiteneinsteiger als kommenden Bundestrainer nahezu aus.

Mannheims Torschütze Markus Eisenschmid (2.v.r.) jubelt mit Mannschaftskollegen über das Tor zum 3:0. Foto: Uwe Anspach
Eishockey

Meister München gewinnt Topspiel - Mannheim baut Führung aus

Der EHC Red Bull München hat das Topspiel in der Deutschen Eishockey Liga DEL in Ingolstadt gewonnen und die Siegesserie des ERC gestoppt.

Auch Hans Zach wünscht sich eine bessere Jugendförderung im deutschen Eishockey. Foto: Patrick Seeger
Ex-Eishockey-Bundestrainer

Zach springt Sturm bei: Bessere Jugendförderung in DEL

München (dpa) - Der frühere Eishockey-Bundestrainer Hans Zach hat wie sein Nachfolger Marco Sturm eine bessere Jugendförderung hierzulande gefordert.

Könnten den DEB in Richtung Weltverband verlassen: Präsident Franz Reindl. Foto: Tobias Hase
DEB

Auch Reindl vor Abgang - Kreis Favorit als Sturm-Nachfolger

Dem Eishockey-Bund droht nach dem Abschied von Trainer Sturm auch der Abgang von Präsident Reindl zum Weltverband. Beim DEB gibt es dafür einen Plan mit Sportdirektor Schaidnagel. Bei der Sturm-Nachfolge deutet vieles auf DEG-Coach Kreis als Übergangstrainer hin.

Adler Mannheim verpflichten Stürmer Rheault

Die Adler Mannheim haben Angreifer Jon Rheault verpflichtet.

Zweitliga-Clubs hoffen auf Einigung mit DEB 

Im Machtkampf mit dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB) hoffen die abtrünnigen Zweitliga-Vereine auf eine gütliche Einigung.

Felix Schütz (r) wird die Kölner verlassen. Foto: Rolf Vennenbernd

Kölner Haie lösen Vertrag mit Stürmer Schütz auf

Die Kölner Haie haben den bis 2014 datierten Vertrag mit Stürmer Felix Schütz in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Bylsma trainiert US-Eishockey-Team bei Olympia

Die amerikanische Eishockey-Nationalmannschaft wird bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi von Dan Bylsma trainiert.