Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Augsburger Holzmann ins Nationalteam berufen

Eishockey

26.10.2017

Augsburger Holzmann ins Nationalteam berufen

Thomas Holzmann wurde für den Deutschland-Cup nominiert.
Bild: Siegfried Kerpf

Panther-Stürmer Thomas Holzmann wurde ins Team für den Deutschland-Cup berufen und darf sich nun sogar Hoffnungen auf eine Olympia-Teilnahme machen.

In der vergangenen Woche saß Bundestrainer Marco Sturm auf der Tribüne des Curt-Frenzel-Stadions und sah sich den 2:0-Erfolg der Augsburger Panther gegen Düsseldorf. Der Hauptgrund seines Besuchs in Augsburg war Panther-Stürmer Thomas Holzmann, den sich der gebürtige Niederbayer genauer ansehen wollte. Holzmann steuerte einen Treffer bei und spielt seit Wochen auf starkem Niveau.

Der gebürtige Buchloer hat den Nationaltrainer offenbar überzeugt, deshalb berief Sturm den Angreifer nun in sein Aufgebot für den Deutschland-Cup vom 10. bis 12. November in Augsburg. Gegner der deutschen Mannschaft werden die Slowakei, Team USA und Russland sein.

Der Bundestrainer berief drei Torhüter, zehn Verteidiger sowie 15 Stürmer in seinen 28 Mann starken Kader. Sturm schont einige Olympia-Kandidaten. DEB-Kapitän Marcel Goc und Torjäger Patrick Reimer sowie der frühere NHL-Verteidiger Christian Ehrhoff fehlen in Augsburg. Auch langjährige Nationalspieler wie Justin Krueger und Felix Schütz wurden nicht nominiert. „Es sind noch einige, die noch Thema werden können, nicht dabei“, sagte Sturm. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren