Newsticker
In der Union wächst Widerstand gegen Armin Laschet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Augsburger Panther: Chad Nehring ist froh über Rückkehr in sein altes Leben

Augsburger Panther
16.08.2021

Chad Nehring ist froh über Rückkehr in sein altes Leben

Arbeitete hart für sein Comeback auf das Eis: Außenstürmer Chad Nehring von den Augsburger Panther (Mitte) in Aktion gegen Biel.
Foto: Siegfried Kerpf

Plus Die Augsburger Panther verloren das Dolomitencup-Finale. Trotzdem: Nach eineinhalb Jahren Pause genoss der 34-jährig AEV-Spieler sein Comeback auf dem Eis.

Nicht nur die Panther, auch ihr Trainer Mark Pederson mussten in den Partien des Dolomitencups kräftig schwitzen. Das lag nicht an den schwülwarmen 34 Grad, die im Bozener Talkessel Sauna-Gefühl aufkommen ließen. Innerhalb der Würth-Arena ließ es sich wie einem wohl temperierten Kühlschrank gut aushalten. Doch Pederson arbeitete hinter der Bande, gestikulierte, erklärte und korrigierte. Der EHC Biel forderte alle Augsburger auf das Höchste und besiegte den AEV im Finale des Dolomitencups mit 2:0.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.