Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Augsburger Panther: Klare Ansage von AEV-Stürmer Sternheimer: Nur noch Siege zählen

Augsburger Panther
13.04.2021

Klare Ansage von AEV-Stürmer Sternheimer: Nur noch Siege zählen

Wie zu seiner Zeit als Juniorenspieler trägt Marco Sternheimer (links) wieder ein Gitter als Gesichtsschutz. Der Stürmer aus dem Nachwuchs des AEV hat sportlich in dieser Saison einen Schritt nach vorne gemacht.
Foto: Siegfried Kerpf

Plus AEV-Stürmer Marco Sternheimer fordert zum DEL-Endspurt neun Punkte. Nach dem 2:5 gegen Iserlohn haben die Augsburger Panther schlechte Karten im Kampf um Play-off-Plätze.

Nur noch drei Auftritte haben die Augsburger Panther vor der Brust und die Luft wird immer dünner im Kampf um die Play-off-Ränge. Platz vier in der Gruppe Süd der Deutschen Eishockey Liga ist das Ziel, sonst ist die Saison am Sonntag Abend für den AEV beendet. Im Augenblick belegt die Mannschaft lediglich Rang sechs. Marco Sternheimer formuliert die Herausforderung für den Endspurt, jetzt sind nur noch Siege gefragt: „Unser Ziel für die letzten drei Spiele sind neun Punkte. Wir müssen ein wenig auf Straubing und Schwenningen schauen, aber alles andere können wir nicht beeinflussen.“ Die beiden Kontrahenten rangieren vor der Mannschaft von Trainer Tray Tuomie. Entscheidend in der Corona-Saison sind allerdings nicht die erkämpften Zähler, sondern der Punkte-Quotient.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren