1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Bili Tygri Liberec - Augsburger Panther live im TV und Stream

CHL

16.10.2019

Bili Tygri Liberec - Augsburger Panther live im TV und Stream

Die Augsburger Panther spielen erstmals in der Champions Hockey League. Sport1 zeigt alle AEV-Spiele der CHL kostenlos im TV und Live-Stream.
Bild: Jan Hübner

Champions Hockey League: Heute können Sie das Spiel des AEV live im TV und Stream sehen. Alle Infos zur Übertragung im Free-TV und Live-Stream gibt es hier.

Es geht für die Augsburger Panther in der Champions Hockey League heute um alles: Die Mannschaft muss in der Auswärtspartie gegen Bili Tygri Liberec mindestens einen Punkt holen, um es ins Achtelfinale der CHL zu schaffen. Augsburger Panther Trainer Tray Tuomie gibt sich vor dem Spiel in Tschechien zuversichtlich. Bully in der Home Credit Arena ist um 19.30 Uhr. Insgesamt reisen 1000 Augsburger Fans mit den Panthern nach Tschechien, um vor Ort für Stimmung zu sorgen.

Wer das Spiel nicht live vor Ort sehen kann - für den gibt es gute Nachrichten: Die Partie beginnt ist kostenlos im TV und Live-Stream beim Münchner Sender Sport1 zu sehen. Die Hoffnungen der Panther auf eigene Tore ruhen nicht nur auf ihren Stürmern, sondern auch auf Offensiv-Verteidiger Simon Sezemsky. In der DEL trägt der Füssener den roten Helm für die Topscorer des jeweiligen Teams. In der Liga, in der der Augsburger Panther zuletzt ein Sechs-Punkte-Wochenende hingelegt hat, kommt Sezemsky auf sechs Tore und fünf Assists - ligaweit kommt kein Verteidiger auf bessere Werte. (Lesen Sie dazu:Trifft Sezemsky auch heute im entscheidenden CHL-Spiel? )

Am Freitag wird das Achtelfinale der Champions Hockey League ausgelost

Schafft der Augsburger Panther den Sprung in die nächste Runde, wird am Freitag, 18. Oktober, ab 12 Uhr der kommende Gegner ausgelost. Die Auslosung wird auf der Seite der CHL übertragen werden. Im Hin- und Rückspiel würden die Panther dann um einen möglichen Einzug ins Viertelfinale kämpfen. Ein deutsches Duell ist in dieser Runde nicht ausgeschlossen. Die anderen beiden DEL-Klubs, der EHC München und die Adler Mannheim, haben ihr Achtelfinal-Ticket schon gelöst. Schaffen die Panther den Sprung in die nächste Runde, wäre es das erste Mal in der noch jungen CHL-Geschichte, dass alle drei deutschen Klubs weiter kommen. (eisl)

Das sagt AEV-Trainer Tray Tuomie zur CHL-Auslosung der Panther
Video: Milan Sako

Augsburger Panther - Bili Tygri Liberec heute im TV und Live-Stream: Spielplan des AEV

  • Donnerstag, 29. August, 18 Uhr: Luleå Hockey - Augsburger Panther 2:3 n. P.
  • Samstag, 31. August, 20:30 Uhr: Belfast Giants - Augsburger Panther 2:3 n. V.
  • Freitag, 6. September, 18 Uhr: Augsburger Panther - Luleå Hockey 4:5 n. V.
  • Sonntag, 8. September, 17 Uhr: Augsburger Panther - Belfast Giants 3:1
  • Dienstag, 8. Oktober, 19:30 Uhr: Augsburger Panther - Bili Tygri Liberec 2:3 n. P.
  • Mittwoch, 16. Oktober, 19:30 Uhr: Bili Tygri Liberec - Augsburger Panther (Sport1)
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren