Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Eishockey: Augsburg und Ingolstadt: Zwei DEL-Rivalen, kein Trainer

Eishockey
17.05.2020

Augsburg und Ingolstadt: Zwei DEL-Rivalen, kein Trainer

Tray Tuomie gab vergangene Saison die Kommandos bei den Augsburger Panthern. Noch ist offen, ob er Trainer bleibt.
Foto: Kerpf

Plus Die DEL-Klubs aus Augsburg und Ingolstadt verbindet eine herzliche Abneigung - und eine derzeit vakante Führungsposition.

Momentan ruht das Geschäft in der Deutschland Eishockeyliga (DEL) fast komplett. Die wenigen Transfers, die in diesen Tagen bekannt gegeben werden, wurden in der Regel schon vor Wochen eingefädelt. Es gehört zur Taktik der PR-Abteilungen, Neuigkeiten tröpfchenweise bekannt zu geben, um in der eishockeyfreien Zeit im Gespräch zu bleiben. Auch bei den Augsburger Panthern ist es ruhig. Sehr ruhig. Dabei steht dort die wichtigste Personalie noch aus: der Trainer. In der vergangenen Saison hieß dieser Tray Tuomie. Seine Arbeitspapiere liefen Ende April aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.