Augsburger Panther

28.03.2018

Jonathan Boutin verlässt den AEV

Unser Bild zeigt Jonathan Boutin im Gespräch mit AEV-Trainer Mike Stewart.
Bild: Siegfried Kerpf (Archiv)

Torhüter Jonathan Boutin verlässt die Augsburger Panther. Er wechselt in die DEL2.

Jonathan Boutin ist in der kommenden Saison kein Panther mehr. Das teilten die Augsburger Panther am Mittwochmittag mit. Boutin wechselt zum EC Bad Nauheim, der in der DEL2 spielt.

Boutin war in der Saison 2016/2017 vom EHC Freiburg zu den Panthern gekommen. Er absolvierte nach Vereinsangaben in zwei Jahren 60 Partien für den AEV. Zuletzt allerdings war Boutin in der Wertschätzung der Torhüter hinter Olivier Roy zurückgefallen und häufig als zweiter Torwart eingesetzt worden.

Boutin ist nicht der erste Spieler, den den AEV nun verlässt. Zuletzt hatten die Panther sieben Abgänge auf einen Schlag bekanntgegeben. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20KER02300_14-10-18.tif
Augsburger Panther

Simon Sezemsky ist beim AEV der Mann der Stunde

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden