Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine erobert weitere Orte im Süden des Landes zurück
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Kommentar: Augsburger Panther wurden für blutleeren Auftritt bestraft

Augsburger Panther wurden für blutleeren Auftritt bestraft

Kommentar Von Milan Sako
18.09.2018

Nach der Pleite gegen die Adler Mannheim zeigt sich wieder einmal, dass die Vorbereitung nur Geplänkel ist. Was als Erklärung für die Niederlage dienen kann.

Die Panther können es keinem Recht machen. Starten sie furios mit Siegen, dann unken einige Fans, dass der Mannschaft wohl am Ende wieder die Luft ausgeht. Beginnen sie durchwachsen mit zwei Auswärtspunkten in Köln, was respektabel ist, murren die Anhänger ebenfalls. Gegen das Spitzenteam Mannheim kann man verlieren, auch mit 1:5. Aber nicht so wie der AEV am Sonntag.

Pleite gegen Mannheim bereitet AEV-Trainer Sorgen

Der blutleere Auftritt bereits am zweiten Spieltag bereitet Trainer Mike Stewart Sorgen. Wenn ein bald 40-jähriger Verteidiger der beste Abwehrspieler ist, dann gibt das zu denken. Und wenn das 20-jährige Nachwuchstalent Marco Sternheimer zu den effektiveren AEV-Stürmern zählt und unverständlicherweise am Ende der Partie nur wenig Eiszeit erhält, spricht es nicht für die Topstürmer. Wieder einmal zeigt sich: Die Vorbereitung ist nur Geplänkel.

Auch zwei von 52 Punktspielen sind wenig aussagekräftig. Wer fast das halbe Team austauscht und neun Zugänge auf ein Spielsystem einschwören muss, der benötigt Zeit. Das kann als Erklärung dienen. Doch wenn vom Kampf lebende Panther auf bedingungslosen Einsatz verzichten, stehen sie vornherein auf verlorenem Posten.

Christoph Ullmann hat seinen Vertrag bei den Augsburger Panthern verlängert. Vor allem in Unterzahl ist er nahezu unersetzbar.
26 Bilder
So sieht das Panther-Team in der Saison 2018/19 aus
Foto: Siegfried Kerpf
Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.