Newsticker

Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden 7595 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Minnesota Wild verlängert Vertrag mit Augsburger Nico Sturm

Augsburger Panther

06.10.2020

Minnesota Wild verlängert Vertrag mit Augsburger Nico Sturm

NHL-Profi Nico Sturm hielt sich im Sommer 2019 bei den Augsburger Panthern fit.
Bild: Ulrich Wagner

Der Augsburger Nico Sturm hat seinen Vertrag beim NHL-Club Minnesota Wild verlängert. Der gebürtige Augsburger stammt aus der Jugend des AEV

Der deutsche Eishockey-Profi Nico Sturm bleibt zwei weitere Jahre bei den Minnesota Wild in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Das gab der Club am Montag (Ortszeit) bekannt. Demnach habe der neue Vertrag des 25-jährigen Angreifers einen Gesamtwert von 1,45 Millionen US-Dollar.

Sturm spielt seit April 2019 für die Wild, verbrachte große Teile der abgelaufenen Saison allerdings beim Farmteam Iowa Wild in der American Hockey League AHL. Für Iowa holte er 32 Scorerpunkte in 55 Einsätzen, für Minnesota kam er bislang zehn Mal zum Einsatz und verbuchte zwei Torvorlagen in der regulären Saison sowie seinen ersten NHL-Treffer in der Qualifikation für die Playoffs Anfang August.

Der gebürtige Augsburger spielte in der Jugend für den Augsburger EV und den ESV Kaufbeuren und zog im Januar 2014 in die USA. Dort nahm er im Herbst 2016 ein Wirtschaftsstudium an der Clarkson University auf und machte fortan im Eishockeyteam der Hochschule auf sich aufmerksam. Ohne jemals in einem Draft berücksichtigt worden zu sein, verpflichteten ihn dann im Vorjahr die Wild.

 

Augsburger Panther gratulieren Nico Sturm per Facebook

Die Augsburger Panther, bei denen sich Sturm im Sommer 2019 fit hielt, gratulierten dem Augsburger via Facebook: "Tolle Nachricht aus der NHL! Nico Sturm hat bei den Minnesota Wild einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben! Wir wünschen dir jede Menge weitere Einsätze in der besten Liga der Welt, lieber Nico!" (AZ, dpa)

Lesen Sie dazu:

Augsburger in der NHL: So erlebte Nico Sturm sein erstes Tor für Minnesota

Offiziell wertvollster Spieler: Leon Draisaitl schreibt NHL-Geschichte 

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren