1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Panther schließen Saisonvorbereitung mit 4:2-Erfolg gegen Linz ab

Augsburger Panther

07.09.2018

Panther schließen Saisonvorbereitung mit 4:2-Erfolg gegen Linz ab

Christoph Ullmann zum 1:0.
Bild: Siegfried Kerpf

Die Panther zeigen sich gegen Linz schlagkräftig in der Offensive. Christoph Ullmann trifft doppelt.

Ihre Saisonvorbereitung haben die Augsburger Panther am Freitagabend mit einem 4:2-(2:1, 0:0, 2:1)Erfolg im Testspiel gegen die Black Wings Linz erfolgreich abgeschlossen. Einmal mehr zeigte sich das Team von Trainer Mike Stewart schlagkräftig in der Offensive, auch wenn erst einmal die Gäste aus Österreich durch Kristler in Führung gegangen waren.

Dann aber schlugen die Augsburger zu – in Person von Christoph Ullmann (im Bild), der in nur vier Minuten zwei Treffer erzielte (15./19.). Im zweiten Drittel folgte ein ausgeglichenes Kräftemessen ohne Torerfolg, doch im letzten Drittel gaben die Gastgeber noch einmal Gas. Kaum eineinhalb Minuten auf dem Eis traf Patrick McNeill zum 3:1, kurz darauf erhöhte David Stieler auf Vorlage von Daniel Schmölz zum 4:1 (44.). Selbst der Anschlusstreffer zum 4:2 durch Keams konnte die Freude über den klaren Sieg im letzten Testspiel nicht mehr trüben. Der DEL-Start am 14. September kann kommen. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Eishockey DEL, Saison 2018/19Augsburger Panther
Augsburger Panther

Adam Payerl erhöht die Torgefahr

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket