1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Polizei durchsucht nach Schlägerei bei Spiel in Kaufbeuren Wohnungen

Augsburger Panther

14.10.2016

Polizei durchsucht nach Schlägerei bei Spiel in Kaufbeuren Wohnungen

Nach der Schlägerei in Kaufbeuren, wurden nun etliche Wohnungen durchsucht.
Bild: Alexander Kaya

Fans der Augsburger Panther und des ESVK Kaufbeuren nutzten ein Freundschaftsspiel für eine wüste Schlägerei. Nun reagiert die Staatsanwaltschaft.

Es waren hässliche Szenen, die sich am 27. August im Kaufbeurer Eishockeystadion abspielten. Rund eine Stunde vor dem Anpfiff des als Hochsicherheitsspiel eingestuften Spiels ging es ganz schnell. Eigentlich sollte es nur ein Testspiel zwischen den Augsburger Panthern und dem ESV Kaufbeuren geben.

Doch dann zetteln einige Anhänger beider Klubs unterhalb der Anzeigetafel eine Rangelei an. Weitere Fans beider Lager kommen dazu. Am Ende sind rund 50 Personen beteiligt.

Offenbar hatten sich die beiden Fanlager noch Unterstützung organisiert. Während auf Seiten der Kaufbeurer auch einige Fans der Ulmer Fußballer schlagkräftig mitwirkten, wurden die Augsburger von Schwenninger Eishockeyfans unterstützt. Am Ende standen ein großer Polizeieinsatz und zwei Schwerverletzte zu Buche.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

PCs und Mobiltelefone werden beschlagnahmt

Die Augsburger Panther belegten zusammen mit der DEL zehn Fans mit einem ligaweiten Stadionverbot. Nun drohen etlichen Schlägern auch noch juristische Konsequenzen. Wie die Staatsanwaltschaft Kempten bekanntgab, kam es am Freitagmorgen zu zahlreichen Wohnungsdurchsungen im Rahmen von 21 Ermittlungen wegen Landfriedensbruch und schwerer Körperverletzung.

Dabei waren 5 Polizeidienststellen an den Durchsuchungen beteiligt. Sie erfolgten in den Regionen Augsburg, Kaufbeuren, Weilheim sowie in Ulm, und Villingen-Schwenningen). Dabei wurden vor allem PCs und Mobiltelefone, beschlagnahmt.

Die weiteren Ermittlungen werden nun von der Kriminalpolizei in Kaufbeuren weitergeführt. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Augsburger Panther - Bremerhaven
Augsburger Panther

3:2 nach Penaltyschießen: AEV erkämpft sich Heimsieg gegen Bremerhaven

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden