Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. ERC Ingolstadt
  5. ERC Ingolstadt: Die zwei Gesichter des ERC Ingolstadt

ERC Ingolstadt
24.09.2021

Die zwei Gesichter des ERC Ingolstadt

Erzielte gegen Düsseldorf das zwischenzeitliche 3:4: Mirko Höfflin und der ERC Ingolstadt sind nach dem 5:4-Erfolg nach Verlängerung erst wieder am Sonntag gefordert, wenn sie bei den Augsburger Panthern zu Gast sind.
Foto: Johannes Traub

Plus Trainer und Spieler rätseln, warum die Panther starken Dritteln sehr schwache folgen lassen. Doug Shedden will im Derby in Augsburg an seinen Reihenumstellungen während des Spiels gegen Düsseldorf festhalten.

Eigentlich könnte die Welt beim ERC Ingolstadt nach den jüngsten beiden Siegen, die jeweils nach Verlängerung errungen wurden, in Ordnung sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.