Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. ERC Ingolstadt
  5. ERC Ingolstadt: Fabio Wagner: „Müssen unsere Topleistung aufs Eis bringen“

ERC Ingolstadt
19.04.2021

Fabio Wagner: „Müssen unsere Topleistung aufs Eis bringen“

Kampf um jede Scheibe: Auf Kapitän Fabio Wagner (links) und den ERC Ingolstadt kommt im Play-off-Viertelfinale gegen RedBull München einiges an Arbeit zu.
Foto: Johannes Traub

Plus Trotz der Tatsache, dass es der ERC Ingolstadt mit dem derzeit „heißesten“ Team in der DEL, RedBull München, zu tun bekommt, zeigt sich Kapitän Fabio Wagner zuversichtlich. Alle Akteure sind einsatzbereit.

Ginge es allein nach Zahlen und Statistiken, dann bräuchte das Viertelfinal-Duell in den Play-offs zwischen RedBull München und dem ERC Ingolstadt erst gar nicht ausgetragen zu werden. Auf der einen Seite steht ein Team, das elf seiner vergangenen zwölf Partien gewann, mit 155 Treffern in der gesamten Hauptrunde mit Abstand am torhungrigsten war und dessen Vereinsspitze selbst in der Pandemie finanziell auf Rosen gebettet scheint: RedBull München. Auf der anderen Seite steht eine Mannschaft, die im April lediglich einen „Dreier“ in den zurückliegenden neun Begegnungen einfahren konnte, 20 Zähler Rückstand auf München aufweist und deren Mitwirken an der DEL-Saison 2020/2021 nahezu auf den letzten Drücker feststand: der ERC Ingolstadt!

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren