Newsticker

Krankenkasse DAK: Corona-Krise hat Fehlzeiten bislang nicht erhöht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. ERC Ingolstadt
  5. Quiz: Das Masken-Kabinett der Ingolstädter Panther

ERC Ingolstadt

28.04.2020

Quiz: Das Masken-Kabinett der Ingolstädter Panther

Modische Erscheinung: Auch beim ERC Ingolstadt gibt es mittlerweile Atemschutz-Masken in den Vereinsfarben.
Bild: erci

Seit Montag gilt in Bayern eine Masken-Pflicht für Geschäfte sowie öffentliche Verkehrsmittel. Auch die Eishockey-Profis des ERC Ingolstadt tragen selbstverständlich einen Mund-Nasen-Schutz. Wer alle Akteure erkennt, kann sogar etwas gewinnen.

Auch im Freistaat Bayern gilt seit Montag in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln eine Masken-Pflicht. Sprich: Wer zum Einkaufen gehen möchte oder einen Bus sowie die Bahn benutzt, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Diesbezüglich bilden auch die Profis des ERC Ingolstadt selbstverständlich keine Ausnahme. Ob Verantwortliche, Trainer oder Spieler – alle halten sich brav an die „Spielregeln“. Dabei ist der Fantasie beim Aussehen der Atemschutz-Masken freilich keine Grenze gesetzt – wie die jeweiligen Bilder zeigen!

Zusammen mit dem ERC Ingolstadt verlost die Neuburger Rundschau drei Panther-Schals. Was müsst ihr dafür tun? Ganz einfach, schreibt uns eine Email (redaktion@neuburger-rundschau.de/Betreff: Panther-Gewinnspiel), welche Panther-Cracks sich hinter den zehn „Masken-Bildern“ verstecken – und schon seid ihr bei unserer Verlosung dabei. Einsendeschluss ist Freitag, 1. Mai, 15 Uhr. Bitte den Namen und die Telefonnummer nicht vergessen. Für echte ERCI-Anhänger sollte dies eine durchaus lösbare Aufgabe sein. Wir wünschen bereits jetzt allen Teilnehmern viel Glück. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Nachfolgend die Bilder der Ingolstädter "Masken-Panther":

Quiz: Das Masken-Kabinett der Ingolstädter Panther
11 Bilder
Quiz: Das Masken-Kabinett der Ingolstädter Panther

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren