Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Jürgen Arnold, Geschäftsführer des ERC Ingolstadt und seine beiden Glücksbringer für die Play-offs: zwei silberne Stiefel.
ERC Ingolstadt

Pech an den Stiefeln?

Jürgen Arnold glaubt weiter an den ERC Ingolstadt und an seine Glücksbringer – auch wenn diese bisher wirkungslos waren

Eishockey

Die Panther holen auf

ERC Ingolstadt gewinnt drittes Play-off-Spiel gegen Eisbären Berlin


Thomas Greilinger war mit seinem Treffer 57 Sekunden vor der Schlusssirene der Held des Tages des ERC Ingolstadt.
Panther erzwingen viertes Spiel

ERC Ingolstadt meldet sich mit Sieg in Berlin zurück

Der ERC Ingolstadt darf nach einem 3:2-Erfolg bei den Eisbären Berlin weiter auf das Halbfinale in der Deutschen Eishockey-Liga hoffen.

Petr Fical und die Ingolstädter Panther stehen in den Play-offs der Deutschen Eishockey-Liga kurz vor dem Aus. Gestern Abend verlor der ERC auch das zweite Spiel gegen die Eisbären Berlin und muss nun am Sonntag einen „Matchball“ der Hauptstädter abwehren.
ERC Ingolstadt

Jetzt wird’s schwer

Der ERC Ingolstadt verliert auch das zweite Play-off-Spiel gegen Berlin.

Thomas Greilinger

Unnötige Unruhe

Der ERC Ingolstadt hat das erste Viertelfinalspiel gegen Berlin verloren. Wir haben bei Thomas Greilinger nachgefragt, woran es lag und was an den Gerüchten um seine Zukunft dran ist.

Minutenlang lag Bruno St. Jacques am Mittwochabend bewusstlos auf dem Eis der Berliner O2-World. Nach ersten Untersuchungen im Krankenhaus wurde aber vorläufig Entwarnung gegeben und der Kanadier durfte mit der Mannschaft des ERC Ingolstadt die Heimreise antreten.
Eishockey

Problemzone Defensive

Der ERC Ingolstadt hat nach der Verletzung von Bruno St. Jacques die nachträgliche Sperre eines Berliners angestrebt. Ein anderes Problem würde dadurch allerdings nicht gelöst

Eishockey

Ingolstädter Panther verpatzen den Auftakt

Der ERC Ingolstadt ist mit einer Niederlage in die Play-offs gestartet. Im ersten Viertelfinalspiel gegen die Eisbären Berlin unterlagen die Panther am Mittwochabend Abend mit 3:5.

Play-off

Ein haarige Angelegenheit

Rein sportlich beginnt für den ERC Ingolstadt am Mittwochabend die „schönste Zeit des Jahres“. Rein optisch lässt sich darüber trefflich streiten.

Michael Waginger und der ERC Ingolstadt sicherten sich gegen München die direkte Playoff-Qualifikation.
DEL

ERC Ingolstadt: Die Panther schießen sich in die Playoffs

Der ERC Ingolstadt hat es geschafft. Im „bayerischen Endspiel“ gegen den EHC München bewiesen die Panther am Sonntag starke Nerven und sicherten sich den Playoffplatz

Tyler Bouck
ERC Ingolstadt

Der Kapitän bleibt

Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Tyler Bouck verlängert. Und das, obwohl dieser monatelang verletzt war.

ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt

Wählen Sie den Panther des Monats Dezember

Mit fünf Niederlagen in Folge startete der ERC Ingolstadt in den Dezember der Deutschen Eishockey-Liga, das macht die Wahl zum "Panther des Monats" nicht leichter. Drei Kandidaten gibt es dennoch.

Auch Joe Motzkos (links) elftes Saisontor verhinderte nicht die 2:3-Niederlage gegen die Iserlohn Roosters, nach der die Panther in der Tabelle nun auf dem vorletzten Platz stehen. Foto: Xaver Habermeier
Eishockey

ERC Ingolstadt in der Krise

Die Ingolstädter Panther befinden sich in der Deutschen Eishockey-Liga derzeit im freien Fall. Am Sonntagabend setzte es für den ERC bereits die fünfte Niederlage in Folge.

Eishockey

ERC Ingolstadt wirft Frankfurter Löwen raus

Was für eine Vorarbeit, was für ein Schuss, was für eine Energieleistung und Charakterstärke, was für eine Stimmung! Die Belohnung: Der ERC Ingolstadt ist im Halbfinale der DEL-Play-Offs. Von Dirk Sing

Die Spieler des ERC Ingolstadt jubeln nach dem 3:2 gegen Frankfurt.
Play-Offs

ERC Ingolstadt: Matt Hussey schießt Panther ins Halbfinale

Die Ingolstädter machten es spannend. Erst in der Verlängerung sorgte Matt Hussey dafür, dass seine Panther ins Halbfinale einziehen. Dahin will auch Hannover, aber die Nürnberger geben sich bockig.

Niederlage gegen Frankfurt

ERCI: Chancentod bringt Panther auf Verliererstraße

Der ERC Ingolstadt hat im Play-Off-Viertelfinale gegen die Frankfurt Lions einen Fehlstart hingelegt. Im ersten Match der Serie musste sich das Team von Cheftrainer Greg Thomson mit 0:3 geschlagen geben. Von Dirk Sing