Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Aleksandr Hleb trainiert beim FC Augsburg

Barca-Spieler

09.01.2012

Aleksandr Hleb trainiert beim FC Augsburg

Aleksandr Hleb hält sich in den kommenden Tagen im Training des FC Augsburg fit.
2 Bilder
Aleksandr Hleb hält sich in den kommenden Tagen im Training des FC Augsburg fit.
Bild: Mit Dank an Dominik Schmitz, Pressesprecher des FC Augsburg

Überraschender Trainingsgast beim FC Augsburg. In den kommenden Tagen nimmt Aleksandr Hleb an den Übungseinheiten des FCA teil.

Am Montagnachmittag trainierte der weißrussische Nationalspieler erstmals mit der Mannschaft des FC Augsburg mit. An einen Transfer zum Erstligisten wird derzeit aber  - zumindest offiziell -nicht gedacht.

"Er hat darum gebeten, am geregelten Trainingsbetrieb teilnehmen zu können, um nach dem Rehatraining auch wieder fußballspezifisch im Team trainieren zu können", wird FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig zitiert. "Ohne dass hier eine Verpflichtung des Spielers angestrebt wird, entspricht unser Trainer Jos Luhukay diesem Wunsch sehr gerne", so der Manager.

Der 30-jährige Mittelfeldspieler war zuletzt vom FC Barcelona an den VfL Wolfsburg ausgeliehen, kam dort aber aufgrund vieler Verletzungen nur zu vier Einsätzen. Zuletzt hatte er mit dem ehemaligen Stabhochspringer und Olympiateilnehmer Tim Lobinger in München ein individuelles Rehaprogramm absolviert.

Hleb absolvierte unter anderem 210 Spiele für den VfB Stuttgart. Danach war er für Arsenal London tätig, ehe er zum FC Barcelona wechselte. Dort konnte er sich aber nicht durchsetzen und wurde an Stuttgart, Birmingham City und Wolfsburg ausgeliehen. Sein Vertrag in Barcelona läuft am Ende der Saison aus.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren