Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Alexander Manninger am Samstag zu Gast im Aktuellen Sportstudio

FC Augsburg

12.02.2015

Alexander Manninger am Samstag zu Gast im Aktuellen Sportstudio

FCA-Keeper Alexander Manninger ist am Samstag Gast im Aktuellen Sportstudio des ZDF.
Bild: Sebastian Widmann (Witters)

Lange aufbleiben lohnt sich für FCA-Fans. Am Samstag ist Alexander Manninger Gast im Aktuellen Sportstudio.

Alexander Manninger genießt Kultstatus in Augsburg. Seitdem er im entscheidenden letzten Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth am letzten Spieltag der Saison 2012/13 einen Elfmeter hielt, ist er der Held der Fankurve.

Mittlerweile ist er 37 Jahre alt und somit der derzeit älteste Spieler der Fußball-Bundesliga. Derzeit vertritt er den verletzten Marwin Hitz im Kasten der Augsburger. Er macht das relativ gut. So gut jedenfalls, dass der FCA derzeit auf dem vierten Tabellenplatz steht.

Die besondere Geschichte Manningers hat sich mittlerweile bis nach Mainz herumgesprochen. Dort sitzt das ZDF und wird das Aktuelle Sportstudio produziert. Mannginger ist am Samstag zu Gast in der Sendung. Bevor er um 23 Uhr Katrin Müller-Hohenstein Rede und Antwort steht, tritt er mit dem FC Augsburg noch beim SV Werder Bremen an.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Möglicherweise wird Manninger bei KMH auch erzählen, wie er es geschafft hat, nach seiner Schreiner-Lehre Profi zu werden und wie es ihn nach Stationen in England und Italien zum FCA verschlagen hat.

Die Zuschauer müssen sich übrigens keine Sorgen machen, dass das Aktuelle Sportstudio mit Verspätung anfängt. Wetten, dass ... gibt es ja nicht mehr und auch keine andere zu Verzögerungen führende Live-Sendung steht am Samstag auf dem Sendeplan des ZDF. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren