Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Aufstellung: Kohr rückt in die Startelf

FC Augsburg

08.02.2015

Aufstellung: Kohr rückt in die Startelf

Dominik Kohr rückt gegen Frankfurt in die Startelf.
Bild: Klaus Rainer Krieger

Mit lediglich einer Änderung im Vergleich zum Spiel gegen Borussia Dortmund geht der FCA in die Partie gegen Eintracht Frankfurt.

Jan-Ingwer Callsen-Bracker hat es nicht rechtzeitig geschafft, fit zu werden. Der Innenverteidiger verpasste das Spiel am Mittwoch bei Borussia Dortmund wegen einer Oberschenkelprellung. Für ihn stand der erst kurz zuvor verpflichtete Christoph Janker in der Anfangsformation.

Der Neuzugang handelte sich allerdings nach rund einer Stunde wegen einer Notbremse die Rote Karte ein und wurde für zwei Spiele gesperrt. Gegen Frankfurt sollte nun heute der wiedergenesene Callsen-Bracker auf seinen angestammten Platz in der Innenverteidigung zurückkehren. Doch die Verletzung behindert ihn noch zu stark. Immerhin sitzt er als Alternative auf der Bank.

Für ihn rückt nun Dominik Kohr in die Verteidigung. Der hat sein Tätigkeitsfeld normalerweise im Mittelfeld - soll nun aber hinten dicht machen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ansonsten vertraut Trainer Markus Weinzierl jener Mannschaft, die mit 1:0 bei Borussia Dortmund gewann. Mit einem Sieg gegen Frankfurt würden die Augsburger auf den dritten Platz vorrücken.

Die Aufstellung des FC Augsburg

Manninger - Verhaegh, Kohr, Klavan, Feulner - Baier - Bobadilla, Höjbjerg, Altintop, Werner - Ji 

Hier gibt es den Liveticker zur Partie

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren