Newsticker

Bayern will erst am 1. September über Maskenpflicht im Unterricht entscheiden
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Baier-Nachfolge: FCA-Fans wollen Andreas Luthe als neuen Kapitän

FC Augsburg

31.07.2020

Baier-Nachfolge: FCA-Fans wollen Andreas Luthe als neuen Kapitän

Andreas Luthe steht bei den Fans des FC Augsburg hoch im Kurs.
Bild: Matthias Balk, dpa

Im Voting unserer Redaktion spricht sich eine Mehrheit der FCA-Fans für den Schlussmann als neuen Spielführer aus. Ob der Keeper aber bleiben darf, ist ungewiss.

In allen Bundesligajahren des FC Augsburg schien es eine Konstante zu geben: Egal wer gerade Trainer, Manager oder Spieler des FCA war - die Nummer 10 trug Daniel Baier. Der 36-Jährige ist Rekordspieler des Klubs und war bis zu seiner plötzlichen Vertragsausflösung auch Aushängeschild des Vereins. Nun hinterlässt "Mr. FCA" eine große Lücke. Auch die Position des Kapitäns muss neu besetzt werden. Nach dem Abgang von Paul Verhaegh im Sommer 2017 hatte Daniel Baier dieses Amt übernommen. Wer soll ihm folgen?

Wer wird neuer FCA-Kapitän? Hier geht es zur Abstimmung

Daniel Baier spielte über elf Jahre für den FC Augsburg, war seit 2017 Kapitän. Nach dessen Vertragsauflösung muss ein neuer Spielführer her - aber wer?

Wer neuer Kapitän des FC Augsburg wird, ist bislang unklar. Anders als im Jahr der "Amtsübernahme" Baiers gibt es aktuell keinen eindeutigen Favoriten, dafür mehrere aussichtsreiche Kandidaten. Wir wollen von un unseren Usern wissen, wen Sie als neuen Kapitän favorisieren.

Wer soll neuer Kapitän des FC Augsburg werden?
8 Bilder
Jetzt abstimmen: Wer soll Nachfolger von Baier als FCA-Kapitän werden?
Bild: Ulrich Wagner

Die Abstimmung ist zwar nicht repräsentativ, bis zum Freitagnachmittag um 16 Uhr wurden jedoch knapp 1500 Stimmen abgegeben. Der bisherige Führende ist ein Spieler, der unter Fans sehr beliebt ist, in der Führungsriege des Klubs aber offenbar nicht den größten Rückhalt genießt: Andreas Luthe. Auf den 33-Jährigen, der nach dem Re-Start der Bundesliga das Tor des FCA hütete, entfielen 22 Prozent der Stimmen. Damit liegt der Schlussmann vor Abwehrchef Jeffrey Gouweleeuw (20 Prozent) und Stürmer Florian Niederlechner (16 Prozent). Auf den weiteren Plätzen folgen Philipp Max (16 Prozent), Rani Khedira (15 Prozent), Daniel Caligiuri (4 Prozent), Alfred Finnbogason (3 Prozent) und Rafal Gikiewicz (1 Prozent).

Andreas Luthe ist einer der Lieblinge der FCA-Fans

Luthe kann bei den Fans nicht nur wegen seiner zuletzt starken Leistungen punkten, sondern auch durch seine Aktivitäten außerhalb des Platzes: Luthe ist Mitbegründer der Hilfsorganisation "In safe hands", die sich unter anderem sozial für benachteiligte Kinder einsetzt. Luthe hat eine klare Meinung zu gesellschaftlichen und politischen Themen und kommt als Typ gut an.

Dass er tatsächlich die Mannschaft als Kapitän aufs Feld führt, dürfte aber einigermaßen unrealistisch sein: Dem Vernehmen nach soll Neuzugang Rafal Gikiewicz in der kommenden Saison den Kasten des FC Augsburg hüten. Dahinter sieht die sportliche Führung den im vergangenen Sommer für viel Geld verpflichteten Tomas Koubek.

Torhüter Rafal Gikiewicz verlässt den 1. FC Union Berlin und wechselt zum FC Augsburg.
37 Bilder
Das ist der FCA-Kader für die Saison 2020/21
Bild: Maja Hitij/Getty Images Europe/Pool/dpa

Luthe wäre in dieser Konstellation nur noch die Nummer drei, weswegen ihm offenbar nahegelegt wurde, den Verein zu verlassen. Im XXL-Kader des FC Augsburg stehen aktuell fünf Torhüter unter Vertrag - das sind zwei zu viel. Interessenten innerhalb der Bundesliga soll es bereits geben, dem Vernehmen nach sollen Union Berlin und Köln sich nach Luthe erkundigt haben. Das Bestreben von FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter scheint deswegen klar: Der Kader muss verkleinert werden. Dass es mit Luthe einen der Lieblinge der FCA-Fans trifft, dürfte bei den Anhängern aber für großen Unmut sorgen.

Mehr zum Thema:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

01.08.2020

Tolles Voting und ich bin auch klar dabei. Luthe ist in der "geschliffenen Bollywood...sorry Bundesliga" ein Typ, der anders als Herr Reuter, klare Kante zeigt und mit offenem Visier agiert. Aber kein Arbeitgeber sieht in Deutschland mündige Arbeitnehmer gerne und die Fussball Welt schon gar nicht....schade, dass hier der FCA, einst anders als die Anderen, nun auch so aalglatt und dünnhäutig agiert. Herr Reuter ist diesbezüglich schon lange überfordert.

Nobby Die Stimme der Rosenau

Permalink
31.07.2020

Über 300 Ohrfeigen für Hofmann und Reuter!

Permalink
01.08.2020

Mit Ohrfeigen ist es nicht getan. Der Herr ruiniert gerade den fca, bzw. hat ihn bereits entkernt. Obwohl das seit Jahren absehbar war und massiv gewarnt wurde. Ganz schlimm auch das Verhalten der AZ, die viel zu wenig Druck macht, halt den Ast absägt, auf dem die Sportredaktion ganz bequem sitzt.

Permalink
31.07.2020

So für 2-3 Wochen klappt das schon. Gell Herr Reuter.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren