1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Europa League: FCA hat nur 850 Tickets für das Alkmaar-Spiel

FC Augsburg

07.10.2015

Europa League: FCA hat nur 850 Tickets für das Alkmaar-Spiel

Die Fans des FC Augsburg sorgten beim ersten Europa-League-Heimspiel gegen Partizan Belgrad für ausgezeichnete Stimmung in der WWK-Arena. Nach Alkmaar können dem FCA aber lediglich 850 Anghänger folgen.
Bild: Stefan Puchner

Am kommenden Dienstag startet der Vorverkauf für das Europa-League-Spiel beim AZ Alkmaar. Viele FCA-Fans werden aber wohl kein Ticket erhalten.

Der FC Augsburg tritt am Donnerstag, 22. Oktober, beim AZ Alkmaar zum dritten Spiel in der Europa League an. Nun ist auch bekannt, wie viele Tickets den Fans des FCA zur Verfügung stehen.

Wie der Bundesligist in einer Pressemitteilung schreibt, sind für die Anhänger des FCA lediglich 850 Karten erhältlich. Verantwortlich dafür ist zum einen die geringe Stadionkapazität der Holländer (17.000 Plätze), wie auch der Verteilungsschlüssel der Uefa.

"Aufgrund der geringen Kapazität hat sich der FCA in Absprache mit den Fanbeauftragten, dem Supporters Club und der AG Fanreisen dazu entschieden, einen Teil der Tickets an Fanclubs vorab zu vergeben, die die Mannschaft bei allen Heim- und Auswärtsspielen unterstützen. Die übrigen Tickets werden an FCA-Vereinsmitglieder verkauft, die grundsätzlich ein Vorkaufsrecht auf Tickets genießen", so der FC Augsburg.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Karten kosten 20 Euro

Die Tickets im Gästeblock kosten 20 Euro, wobei der FCA auf die üblicherweise anfallende Vorverkaufsgebühr verzichtet. Die Karten sind ab kommenden Dienstag (13. Oktober) ausschließlich auf der Geschäftsstelle des FC Augsburg zu kaufen. Beginn des Vorverkaufs ifür Vereinsmitglieder ist um 9.30 Uhr.

Jedem Mitglied steht ausschließlich eine Karte zur Verfügung. Maximal darf ein Käufer bei der Vorlage entsprechender Vollmachten vier Tickets (also neben dem eigenen bis zu drei weitere Tickets für andere Mitglieder) erwerben.

Sollten wider Erwarten noch Tickets in de freien Verkauf gelangen, informiert der FC Augsburg darüber gesondert.

Aufgrund des geringen Kartenzkontingents verzichtet der FC Augsburg diesmal darauf, ein spezielles Reiseangebot für die eigenen Fans anzubieten.  AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

07.10.2015

Wer will da überhaupt hin, ich befürchte da können die Verantwortlichen 500 gleich wieder zurück schicken.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren