Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: 8. August 1907? Der FC Augsburg ist jünger, als er sich gibt

FC Augsburg
08.10.2021

8. August 1907? Der FC Augsburg ist jünger, als er sich gibt

Dominik Feldmann zeigt die Originalsatzung des Fußball-Klubs Alemania Augsburg.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Plus Es wird erzählt, der Fußball-Klub Alemania Augsburg, aus dem der FCA hervorging, in einem Wirtshaus am 8. August 1907 gegründet wurde. Doch die Originalsatzung beweist etwas anderes.

Eines muss Dominik Feldmann an diesem Abend noch loswerden. Da geht es dem stellvertretenden Leiter des Augsburger Stadtarchivs auch um seine Berufsehre. „Dass der FC Augsburg seine Wurzeln beim Fußball-Klub Alemania Augsburg sieht und sein Gründungsjahr damit 1907 ist, kann man mit gutem Willen akzeptieren, auch wenn er 1969 aus der Fusion des BC Augsburg und der Fußballabteilung des TSV 1847 Schwaben Augsburg entstanden ist.“ Aber, und dann macht Feldmann ein kleine Pause und schmunzelt, „der Gründungstag ist nicht der 8. August und damit das Friedensfest, denn solch ein Feiertag wäre natürlich super. Aber, so leid es mir für den FCA tut, es ist der 20. August 1907“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.