Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Das Spiel gegen Gladbach wird ein wichtiges Duell für den FCA

FC Augsburg
16.09.2021

Das Spiel gegen Gladbach wird ein wichtiges Duell für den FCA

Wohin führt der Weg von Markus Weinzierl mit dem FC Augsburg? Der Heimpartie gegen Gladbach kommt da eine große Bedeutung zu.
Foto: Klaus Rainer Krieger (Archiv)

Plus Mit dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach steht für den FC Augsburg ein wegweisendes Duell an. Mit einem Sieg könnte der FCA Gladbach in der Tabelle überholen.

Die erste Erfolgsmeldung lieferte der FC Augsburg schon zwei Tage vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Borussia Mönchengladbach. „Die WWK-Arena ist ausverkauft“, vermeldete Pressesprecher Dominik Schmitz. Das bedeutet in Corona-Zeiten 12.500 Zuschauer im Heimbereich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

18.09.2021


Zeit wird's, den ersten Sieg einzufahren !!
Gelingt den Fohlen der Sprung über den Oxer auf dem Lechfeld ? Die Borussia mühte sich zuletzt lange gegen die Arminia, da musste schon der Stindl, der alte Fuchs, den Jungfüchsen zeigen wie man das Ergebnis auf Sieg stellt.
So ein Unterschiedsspieler wird derzeit beim FCA gesucht.
Im Blick zurück war das Anlaufverhalten und das Spiel nach vorne okay, aber es fehlt an Abschlussqualität und defensiv haben wir doch zuviel zugelassen, dreimal war das Torgestänge unser Freund, plus die Paraden vom Torhüter.
Da Uduokhai noch nicht fit ist bietet sich die Viererkette an, auf der Doppelsechs der gesetzte Dorsch im Verbund mit Maier oder Gruezo.
Neuzugang Zeqiri soll die Offensive beleben, na, da hat er ja alle Chancen. Interessant wird sein ob wir diesmal bei den Standards die Komponente gefährlich einbringen können.
Auch wenn der Markus in der PK, indem er auf das nächste Spiel in Freiburg verweist, versucht den Druck vom Kessel zu nehmen, weiß er genau was eine erneute Heimpleite für Spuren hinterlässt.
In dem Wissen wer in den nächsten 2 Auswärtsspielen auf uns wartet müssen wir alles investieren um den ersten Dreier einzufahren, ansonsten droht ein längerer Verbleib im Tabellenkeller.
Deshalb gilt - Erfolg werden wir nur haben wenn alle Protagonisten bereit sind an ihre Grenzen zu gehen.




Permalink