Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Der FCA ist im Trainingslager: Fünf Fragen zum Start

FC Augsburg
22.07.2019

Der FCA ist im Trainingslager: Fünf Fragen zum Start

Im Zuge des Umbruchs arbeitet der Trainer des FC Augsburg Martin Schmidt mit etlichen Neuzugängen zusammen
Foto: Klaus Rainer Krieger

Plus Auf die Enttäuschungen der vergangenen Saison haben die FCA-Verantwortlichen mit personellen Veränderungen reagiert. Eine Schlüsselposition ist noch unbesetzt.

Werden vor einer Spielzeit Abstiegskandidaten benannt, ordnen Fachleute wiederholt den FC Augsburg diesem Kreis zu. Diesen Prognosen zum Trotz geht der Klub aus Bayerisch-Schwaben inzwischen in seine neunte Bundesligasaison. Zugetraut hätten dies dem FCA wohl die wenigsten. Über welche Leistungsstärke die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt in der kommenden Saison verfügt, lässt sich schwerlich einschätzen. Das hat mit dem Personal zu tun. Seit dem Sonntag befindet sich der Bundesligist im Trainingslager in Bad Häring, nahe Kufstein in Tirol. Neben den täglichen Übungseinheiten gilt die Konzentration dort den beiden Testspielen gegen Galatasaray Istanbul (Donnerstag, 19 Uhr, in Innsbruck) und dem FC Villarreal (Freitag, 18 Uhr, in Schwaz).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.