Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Zehntausende Russen sind nach Teilmobilmachung bereits aus dem Land geflohen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Die Details zum Trochowski-Deal

FC Augsburg
21.07.2015

Die Details zum Trochowski-Deal

Neuzugang Piotr Trochowski auf dem Weg zu seinem ersten Training als offizieller Spieler des FC Augsburg.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Der FC Augsburg hat Piotr Trochowski verpflichtet. Der ehemalige Nationalspieler trainiert schon heute mit der Mannschaft. Nun ist auch bekannt, wie lange er beim FCA unterschrieben hat.

Was auf dieser Seite gestern exklusiv gemeldet wurde, ist nun auch offiziell perfekt. Der FC Augsburg hat Piotr Trochowski verpflichtet. Der Bundesligist verpflichtet den 31-Jährigen zunächst für ein Jahr.

Der Kontrakt erhält allerdings die Option für ein weiteres Vertragsjahr. Anzunehmen ist, dass das Arbeitspapier stark leistungsbezogen ist. Schließlich hat der ehemalige Nationalspieler im vergangenen Jahr aufgrund von Vertragsstreitigkeiten mit seinem ehemaligen Club FC Sevilla kein einziges Spiel absolviert. Der spanische Erstligist löste 2014 den ursprünglich bis 2015 laufenden Vertrag einseitig auf. Trochowski befindet sich deshalb in einem Vertragsstreit mit den Spaniern.

Da Trochowski außer seiner mangelnden Spielpraxis auch noch ein vorgeschädigtes Knie nach Augsburg mitbringt, werden die Augsburger ihm wohl ein Angebot mit niedrigem Grundgehalt und höheren Auflauf- beziehungsweise Punktprämien unterbreitet haben. Der Offensivspieler musste sich 2012 aufgrund eines Knorpelschadens am Knie operieren lassen.

Weinzierl und Reuter überzeugt von Trochowski

Der FCA freut sich dennoch über die Verpflichtung Trochowskis. "Piotr hat nicht nur in den Trainingseinheiten und dem Testspiel einen sehr guten Eindruck hinterlassen, sondern hat auch in den Gesprächen deutlich gemacht, dass er heiß darauf ist, mit dem FC Augsburg die Herausforderungen der kommenden Saison anzunehmen", wird Geschäftsführer Stefan Reuter in einer Pressemitteilung des FCA zitiert.

Auch Trainer Markus Weinzierl ist von den Fähigkeiten seines neuen Spielers überzeugt: "Mit Piotr Trochowski stellen wir unseren Kader nicht nur breiter auf, sondern bekommen zusätzliche Qualitäten ins Team, die die Mannschaft weiterbringen werden."

Trochowski reiste noch am Montag ins Trainingslager nach Walchsee nach. Am Dienstag betrat er zusammen mit der Mannschaft um 9.28 Uhr erstmals den Trainingsplatz als offizieller Spieler des FC Augsburg. "Die zwei Tage in der letzten Woche, an denen ich mit der Mannschaft trainieren und auch das Testspiel bestreiten konnte, waren äußerst positiv und haben meinen Wunsch zum FCA zu wechseln noch bekräftigt. Daher freue ich mich, dass es geklappt hat und ich beim FCA die Chance erhalte, in die Bundesliga zurückzukehren", sagt er. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.