Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Weiterhin zehntausende Menschen in Kiew ohne Strom
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Ex-FCA-Torwart Darius Kampa bloggt nur gute Nachrichten

FC Augsburg
27.04.2020

Ex-FCA-Torwart Darius Kampa bloggt nur gute Nachrichten

Darius Kampa in seinem Element. Auch im Trikot von Borussia Mönchengladbach beherrschte der ehemalige FCA-Keeper den Strafraum. 
Foto: Patrick Seeger, dpa

Ex-Torhüter Darius Kampa begann seine Karriere beim FC Augsburg, später ging es in die Bundesliga. Während der Corona-Pandemie will er anderen Mut machen.

Darius Kampa, 43, ist in der Fußballszene kein Unbekannter. Er stand als Jugendlicher und später in der Regionalliga beim FC Augsburg (1987 bis 1998) im Tor, absolvierte in 16 Profijahren dann mehr als 100 Spiele in der ersten und zweiten Bundesliga für den 1. FC Nürnberg und Borussia Mönchengladbach.

Jetzt macht sich Kampa als Blogger einen Namen. Er betreibt eine Website (www.victoryovercorona.org) und will damit in Corona-Zeiten für Zuversicht sorgen. "Ich will den Leuten in diesen schweren Zeiten Mut machen", sagt Kampa. "In meinem Bekannten- und Freundeskreis gibt es auch Personen, die haben sich Wohnungen gekauft und sind jetzt in Kurzarbeit. Trotzdem müssen sie ihre Kredite tilgen. Das macht ihnen zu schaffen".

Kampas Ziel: Menschen mit guten Nachrichten Mut während Corona-Pandemie machen

Kampa veröffentlich in fünf Sprachen die Zahl der genesenen Corona-Patienten. Der ehemalige Keeper, der selbst mit seiner Familie bisher von der Krankheit verschont blieb, publiziert täglich, wie viele Menschen die Krankheit überwunden haben und möchte vor allen Dingen Leute, die allein zu Hause sind, erreichen.

Ihn haben die negativen Nachrichten sehr bewegt, er wolle der Angst etwas Positives entgegenstellen. "Ich unterhalte mich auch viel mit meinen Kindern (zehn und zwölf Jahre alt) und sage ihnen, dass sie Oma, Opa und ihre Freunde sicher wieder sehen werden".

Über 200 Menschen haben Kampas Blog abonniert

Derzeit hat der ehemalige U21-Nationalkeeper, der seine Karriere 2011 bei der SpVgg Unterhaching in der dritten Liga beendete und nun in Baldham bei München wohnt, mehr als 200 Abonnenten. Kampa sagt optimistisch: "Ich bin ja kein Experte und es ist wohl noch ein weiter Weg, doch wir werden die Strecke zurück in die Normalität schaffen."

Lesen Sie dazu auch:

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.