Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Streitkräfte sollen zusätzliche 15.000 Soldaten aus der Ukraine ausbilden
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: FCA Fans nach Testspiel-Niederlage: "Noch ist nix kaputt"

FC Augsburg
19.07.2016

FCA Fans nach Testspiel-Niederlage: "Noch ist nix kaputt"

Mischte sich unter die Zuschauer und schrieben Autogramme: Paul Verhaegh, Markus Feulner und Tobi Werner.
Foto: Axel Schmidt

Dass der FC Augsburg im Testspiel gegen Zweitligisten SV Sandhausen verloren hat, finden etliche FCA-Fans nicht tragisch. Manchen bereitet etwas anderes Sorge.

Dass der FC Augsburg in einem Testspiel gegen Zweitligisten SV Sandhausen 0:2 verloren hat, ist alles andere als eine Glanzleistung. Und für den neuen FCA-Trainer Dirk Schuster kein schöner Auftakt. Dieser hat noch viel Arbeit vor sich, aber auch noch jede Menge Zeit. Denn noch gute fünf Wochen dauert die Vorbereitungszeit bis zum Bundesligastart. "Niederlagen geben einem immer ein schlechtes Gefühl. In der ersten Halbzeit haben wir viel Aufwand betrieben und nach dem Wechsel waren wir zu statisch. Ich hoffe, das wird uns für die Zukunft eine Lehre sein." FCA-Manager Stefan Reuter ärgerte sich über die Niederlage am Sonntag. "In solchen Spielen ist viel Wille erforderlich. Da musst du halt auch mal deinen inneren Schweinehund überwinden."

Und die Fans? Die geben sich teilweise recht entspannt - zumindest, was man den Reaktionen auf unserer Facebookseite FCA kompakt und auf der Facebookseite des FC Augsburg entnehmen kann. "Es war ein Testspiel. Was solls? Noch ist nix kaputt und es war Sandhausen. Kennen wir ja schon. Natürlich ist das ärgerlich aber Kopf hoch und weiter nach vorne schauen", postete etwa FCA kompakt-Leserin Michaela Herrmann.

"Aussagekräftig sind die ersten Pflichtspiele"

"Regt euch ab! In nem Monat wirds interessant! War nur ein Testspiel. Schaut die Bayern an, die hätten es auch beinahe noch verdüdelt", schrieb User Andy Dinges auf der FCA-Seite. "Hat nix zu sagen", findet ein anderer Fan. Und Joachim Schwede meint: "Ich habe befürchtet, dass der neue Trainer unter verschärfter Beobachtung steht. Das ist auch gut und richtig so. Aber aussagekräftig sind die ersten Pflichtspiele, kein Sommerkick in der Vorbereitungsphase."

FCA Fans nach Testspiel-Niederlage: "Noch ist nix kaputt"
33 Bilder
Der FC Augsburg verliert Testspiel in Mindelheim
Foto: Andreas Lenuweit und Axel Schmidt

Allerdings muss sich der FCA auch etwas Kritik an seiner Personalpolitik gefallen lassen. "Unser Glanzpunkt Defensive ist nicht mehr vorhanden. Klavan ist weg. Heute hat man gesehen, dass wir weder eine BL Reife Offensive noch Defensive haben... Hört endlich auf alle guten Spieler zu verkaufen wenn kein gleichwertiger Ersatz da ist", appelliert Gerhard Hatlapa an den FCA auf der Facebookseite des Vereins. Auch Joachim Schwede schreibt: "Man kann nicht die halbe Truppe verticken, ohne geeigneten Ersatz zu haben. Da muss jetzt zügig etwas passieren, damit neue Spieler noch in Ruhe integriert werden können. Wir wollen ja nicht absteigen, auch wenn wir dann ein paar Milliönchen auf dem Konto hätten." wla/AZ

So lief das Testspiel des FC Augsburg gegen den SV Sandhausen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.