Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Scouting mit kleinem Budget: So sucht der FCA nach neuen Spielern

FC Augsburg
25.06.2021

Scouting mit kleinem Budget: So sucht der FCA nach neuen Spielern

Timon Pauls (rechts) und Iago vor einem Training im November 2019. Im Sommer zuvor war der Brasilianer zum FCA gewechselt.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Plus Die Augsburger haben in der Bundesliga ein vergleichsweise kleines Budget. Das gilt es, sinnvoll einzusetzen. Kaderplaner Timon Pauls muss genau hinschauen, welche Neuzugänge sinnvoll sind.

Timon Pauls schaut immer wieder auf sein Handy. Der nächste Termin wartet schon, die Zeit drängt so langsam. Der 29-Jährige sitzt in einem Besprechungsraum im zweiten Stock der Geschäftsstelle des FC Augsburg. Während die Spieler noch ihren Urlaub genießen, hat Pauls keine Zeit zum Ausruhen. Die Transferphase läuft, der FCA möchte seinen Kader noch verstärken. Im Idealfall bis zum Trainingsstart in einer Woche. Am 1. Juli bittet Trainer Markus Weinzierl zur ersten Einheit auf den Platz. Seit Mai 2019 ist Pauls Kaderplaner beim Bundesligisten. Er arbeitet oft im Hintergrund. Viel ist nicht von ihm zu hören oder zu lesen. Jetzt macht er mal eine Ausnahme.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.