Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Sergio Cordova will seine Chance beim FCA nutzen

FC Augsburg
14.10.2021

Sergio Cordova will seine Chance beim FCA nutzen

Sergio Cordova will sich voll auf den FC Augsburg konzentrieren.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Der Stürmer Sergio Cordova ist vorzeitig zurück beim FC Augsburg. Ihm waren zuletzt die Belastungen durch das Nationalteam zu groß geworden.

Am Mittwoch stand Sergio Cordova wieder auf dem Trainingsplatz. Der Stürmer hätte eigentlich erst am Samstag nach Augsburg zurückkehren sollen, er ist allerdings früher von Venezuelas Mannschaft abgereist als geplant. Er bestritt nur die erste Partie von dreien, ehe es ihn zurück nach Deutschland zog. Aus persönlichen Gründen, wie zu lesen war. Cordova selbst begründete seine Entscheidung in einem Beitrag auf Instagram, aus dem zu lesen ist, dass er sich nun voll auf den FC Augsburg konzentrieren möchte und dass ihm die Strapazen mit den vielen Reisen zu Länderspielen in letzter Zeit wohl etwas zu viel geworden sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.