Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Trotz Corona: Der FCA macht in der Saison 2019/20 ein Plus

FC Augsburg
09.06.2021

Trotz Corona: Der FCA macht in der Saison 2019/20 ein Plus

Das Stadion des FC Augsburg ist mit einer kurzen Ausnahme seit März 2020 leer - die Corona-Pandemie hat den Klub getroffen. Dennoch steht zum Ende der Saison 2019/20 ein Plus.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Die Deutsche Fußball Liga hat die Zahlen für die Saison 2019/20 veröffentlicht. Der FC Augsburg steht solide da, die Bilanz des FC Schalke hingegen ist desatrös.

Geld schießt für gewöhnlich Tore. Die Tabelle der Bundesliga ist meistens deckungsgleich mit dem finanziellen Aufwand, den die Vereine fahren. Den eindrucksvollen Gegenbeweis hat zuletzt der FC Schalke 04 angetreten: Mit einer der teuersten Mannschaften der Liga stieg Königsblau zuletzt ab. Wie hoch der finanzielle Aufwand war, geht aus den Finanzkennzahlen für die Saison 2019/20 hervor, die die Deutsche Fußball Liga nun veröffentlicht hat.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.