Newsticker
Bundesregierung plant Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Uduokhai will zu Olympia, aber bleibt er beim FCA?

FC Augsburg
05.06.2021

Uduokhai will zu Olympia, aber bleibt er beim FCA?

Felix Uduokhai weiß noch nicht genau, was die Zukunft bringt.
Foto: Tom Weller, dpa

Plus Der Innenverteidiger des FC Augsburg hat eine starke Saison gespielt. Wegen einer Verletzung verpasste er die letzten Spiele, hofft nun aber auf die Olympischen Spiele.

Felix Uduokhai hat die entscheidende Saisonphase von außen miterleben müssen. Der Innenverteidiger des FC Augsburg hatte sich eine Sehnenverletzung am Sprunggelenk zugezogen. Nachdem eine konservative Behandlung keinen Erfolg gebracht hatte, war eine Operation nötig geworden. Uduokhai musste also ins Krankenhaus, während seine Teamkollegen um den Klassenerhalt kämpften. Beides ging gut aus. Durch ein 2:0 gegen Werder Bremen sicherte sich der FCA am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt, bei Uduokhai schlug die Behandlung gut an. „Die Heilung ist super verlaufen, ich bin sogar deutlich weiter als der Zeitplan“, sagt der 23-Jährige in einem Interview mit Transfermarkt.de.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

07.06.2021

Die FCA-Sportteil der AZ nähert sich immer mehr dem Stil der Zeitung mit dem großen Buchstaben.
Die Teil-Überschrift lautet, bleibt Uduokai beim FCA? ist ein weit hergeholtes Gerücht, ohne Wahrheitsgehalt.
Der Spieler weiß von nichts, Dortmund hat womöglich mit Spieler/Berater noch nicht gesprochen.Wollen
die Herren Scheinhof & Co. die wervolle Akteure aus Augsburg weglotsen?
Fall zwei: Marco Richter, ebenfalls mit Langzeitvertrag ausgestattet, hat vor vielen Monaten Interesse
am 1. FC Köln geäußert, zu einer Zeit, als es für ihn mit Heiko Herrlich alles andere als rund lief und er zu
recht unzufrieden war.
Bei Trainer Marcus Weinzierl ist Richter geschätzt und gesetzt. Also, muß man die alte Story wieder aufwärmen? Das
ist doch "Schnee von gestern".

Permalink
05.06.2021

Reisende soll man nicht aufhalten. Gegen entsprechende Ablöse gehen lassen und sinnvoll in einen neuen Spieler investieren. Sinnvoll heißt einen Spieler mit Qualität und nicht einen 2. Moravek der zu 90% nicht Einsatz fähig ist.

Permalink